Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

ägypten ist reich, aber (1 von 3)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Bevölkerung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 05.08.2009, 23:20    Titel:

flo,

In diesem Forum hier kennt keiner Ägypten so gut wie du. Und wenn gerade du dich aus der Diskussion raus hältst, dann fehlt der Diskussion sicher was wichtiges.

Und was bitte schon heißt hier "aber meine bemerkungen diesbezüglich waren wohl fehl am platze". Das stimmt doch gar nicht. Ich habe dich schon verstanden, wollte aber die Diskussion, die ewig lange dauern kann, bis deinen Besuch in Kairo aufschieben, dass wir es bei Shisha und Tee am Nil weiter führen. Wir sollen auch Geheimnisse für uns haben, oder was meinst du Kleiner. Very Happy

Jetzt, schreibe mal was positives. Mir reicht die Hitze in Kairo völlig aus, dass ich ausraste. Very Happy

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
ana

Gast





BeitragVerfasst am: 06.08.2009, 00:02    Titel:

[quote="nagi"]


Zitat:
Wir sollen auch Geheimnisse für uns haben, oder was meinst du Kleiner. Very Happy

Jetzt, schreibe mal was positives. Mir reicht die Hitze in Kairo völlig aus, dass ich ausraste. Very Happy


Nichts da, keine Geheimnisse - wir sind alle sehr interessiert (hört sich besser an als neugierig Wink - und wollen alles wissen.

Na, da bin ich ja beruhigt, dass es nur die Hitze ist, die dich zum ausrasten bringt - dafür habe ich völliges Verständnis. Mir haben die 32 Grad bei uns heute schon gereicht. Wink

LG
ana
Nach oben
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 06.08.2009, 12:16    Titel:

meine kenntnisse über ägypten halten sich in grenzen, wie bei fast allen telnehmern hier, sie mögen wohl etwas mehr sein, aber ich weis noch lange nicht alles, so z.b.:
über den sinai kann ich nur lesen oder hören - war selbst noch nicht dort
über den derzeitigen stand in luxor (war letztes mal 2004 dort), kann ich auch nur aus tvberichten, fachzeitschriften, hier teilnehmenden forumsmitgliedern und meinen telefonisch und per mail verbundenen freunden in ägypten.
zur politischen lage kann ich auch nur das was ich selbst erlebt habe und durch oben genannte berichte beitragen, und natürlich meine eigene meinung dazu - und gerade was den sozialen und politischen bereich betrifft bin ich persönlich nicht mit der derzeitigen situation einverstanden - auch in bezug auf die bevölkerung und deren teilweise schlechte ( und meistens nicht selbstverschuldete ) situation.
aber genau deshalb wäre ich hier wahrscheinlich nicht der richtige diskussionspartner, eben weil die soziale, politische und hintergründige situation sich teilweise meinen kenntnissen entzieht.
natürlich würde ich gerne mehr wissen wollen, denn schliesslich interessiert es mich was hinter den kulissen passiert und wie ich mich , sollte ich mal hier mein erlerntes wissen in kairo(speziell in bezug auf ämter) benötigen, wäre es von vorteil schon mal vorab etwas gewappnet zu sein. - ??
über eine sisha- und tee-diskussionsschlacht in kairo hätte ich absolut nichts einzuwenden - schliesslich geniesse ich hier auch ab und zu meine sishas mit original ägyptischem tabak (nicht der lumpige EU-Shag).
da bekomme ich dann richtiges heimweh nach äg. und allem anderen dort, und beginne nach feierabend immer wieder mal über ägypten zu schmökern - ich besitze über 120 bücher (hauptsächlich sach- und fachbücher / viele auch die im einfachen handel gar nicht zu beziehen sind), dto über fast alle tempel und pyramiden, antike stätten und deren lage detailierte lagepläne - und genau das sollten wir uns in kairo mal zugute führen - hab übrigens deinen kommentar auch nicht negativ bewertet, aber dein patriotismus kommt doch manchmal deutlich durch, ist aber verständlich und auch in bezug auf dieses schöne und ja sogar teilweise verkannte land und seine menschen = und daher lobenswert, ich wäre froh, mancher deutsche hätte soviel vaterlandsliebe wie du
(trotz der teilweise unzufriedenen lage in allen bereichen bei uns )
Laughing FLO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 06.08.2009, 12:25    Titel:

hallo ana
klar wollen wir alles wissen - aber gesteh doch auch den ägyptern ihre kleinen geheimnisse ein - wir haben sie doch auch:die kleinen geheimnisse
Embarassed FLO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 06.08.2009, 13:22    Titel:

Lieber flo,

niemand kann von sich behaupten alles zu wissen, wäre Lügner und nicht normal. Du hast auch Plätze in Ägypten besucht, wo ich noch nie war, wie die Oasen zum Beispiel. Also, du brauchst nicht alles zu wissen, geht nicht. Ich habe auch wenig Ahnung über Ägypten und seiner Geschichte. Bleibt uns nur das Lesen und von den anderen dazu zu lernen.

Ich freue mich wirklich auf deinen Besuch und auf unserer Unterhaltung, gerade weil du auch versprochen hast, mir Plätze zu zeigen, wo ich nicht war, Geheimtipps.


Nun zu Patriotismus. Das kann ich wirklich nicht von mir behaupten. Von mir behaupten kann ich aber, dass ich ein Weltmensch bin, und kann überall leben und mit allen verstehe ich mich gut. Ich bin für den Mensch. Und weil die Ägypter auch Menschen sind, die viel Unrecht getan wird, und weil ich sie verstehe und mit ihnen in eigener Sprache verständigen kann, ihre Probleme und ihre Sorgen selbst erlebe, versuche ich halt euch diese Menschen und wie sie denken näher zu bringen. Die Ägypter wissen von euch viel mehr als ihr über sie. Dies ist wirklich so, obwohl sie diese Reisefreiheit nicht haben was ihr habt. Und das liegt daran, dass ihr Deutschen wurde in eurem Köpfen jahrelang unterrichtet, dass es besser für euch wäre mit anderen nichts zu tun haben, oder halt euch auf das Minimale zu begrenzen. Natürlich gilt das für die Elite des Landes nicht.

Besser wurde es aber erst nach der Wiedervereinigung.

Beim Versuch zu erklären wie Ägypten überhaupt funktioniert, kommt vielleicht ungewollt raus, dass ich eine Partei nehme. Stimmt aber nicht wirklich. Mir hat es in Amerika gefallen, auch in Deutschland, Wien fand ich sehr schön, Amsterdam ist lebendige Stadt, Damaskus ist ein Traumcity, Kairo ist verrückt usw.

Ich könnte mit Sicherheit auch diese schreiben: Kenia ist reich, aber........Nigeria ist reich, aber .... Äthiopien, Somalia und ähnliche Völker, weil diese Menschen sich über Jahrtausende hinweg ganz alleine ernähren und überleben lernten. Was war passiert, dass sie das Brot backen verlernten, und das Schießen auf einander, stattdessen, gelernt haben. Aber darüber weiße ich leider nicht viel genug.

Lieben Gruß, auch an dich liebe ana. Genau, kleine Geheimnisse haben wir alle, oder nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Babutzi




Anmeldedatum: 24.07.2009
Beiträge: 912

BeitragVerfasst am: 06.08.2009, 13:47    Titel:

Nagi und Flo

Da bin ich aber froh, dass Ihr Euch wieder zusammengerauft habt. Mittlerweile würde mir echt was fehlen, wenn ich Eure detaillierten und informationsträchtigen Berichte nicht mehr lesen könnte.

Flo,
wo hast Du echten ägyptischen Shishatabak her? Ich fahre erst Ende September wieder nach Ägypten und habe nur noch ein einziges kleines Päckchen vom letzten Urlaub übrig. Und den in Deutschland erhältlichen will ich nun wirklich nicht rauchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 06.08.2009, 13:52    Titel:

ich muss zugeben dass ich von der welt selbst noch nicht viel gesehen habe, mich zieht es immer nach ägypten, dafür kenne ich deutschland umso besser als mancher deutsche - ebenso ägypten.
und was deine aussagen betrifft "die ägypter kennen euch deutsche besser als ihr die ägypter" , da könnte ich dir recht geben, sofern ich es genau wüsste - und das genau ist das was ich meinte - ich hab daraus was neues gelernt, wohlgleich dem viele deutsche die es nicht wissen oder den ägyptern zutrauen. es stimmt wohl dass die deutschen ein reisefreudiges volk sind, aber fragt man sie wo sie waren, dann wissen sie teilweise nicht mal den ortsnamen auf ihrer insel / in ihrer gegend wo sie waren - aber prahlen wo sie waren: frag doch mal die nilkreuzfahrtteilnehmer nach den tempeln und stätten die sie besucht haben = 90 % wissen nicht den namen, bzw. den ort, nur die bereiche die offiziell genannt im programm stehen und nachlesbar sind. kommen nach hause und prahlen - jaaaaaaa ich war im tal der könige,
im hatschitempel - oder so ähnlich - bei so nem simbel, name weis ich nicht mehr, hab die mormonen kolosse- oder wie die hiessen- gesehen usw. - nach dem 3. tempel gehts schon los "was schon wieder so ein protziger doofer tempel, ist ja langweilig" - ABER DAGEWESEN SEIN MUSS MAN - und zum komasaufen nach malle , 4 tage mit flug , hotel HP,
bei tageslicht so gut wie nix gesehen, da schaluppen mit katerchen benetzt !!!! - so seh ich den mehrheitlichen deutschen touri.
und genau deshalb hast du vermutlich recht, denn die einfachen ägypten kennen so was nicht, geschweige denn es sich leisten Wink

Embarassed Razz FLO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ana

Gast





BeitragVerfasst am: 06.08.2009, 14:06    Titel:

hallo flo,

im Beitrag oben hast du geschrieben und ich musste dann doch etwas grinsen - ist nicht böse gemeint.

Zitat:
aber dein patriotismus kommt doch manchmal deutlich durch, ist aber verständlich und auch in bezug auf dieses schöne und ja sogar teilweise verkannte land und seine menschen = und daher lobenswert, ich wäre froh, mancher deutsche hätte soviel vaterlandsliebe wie du


und dann im nächsten Beitrag

Zitat:
bei tageslicht so gut wie nix gesehen, da schaluppen mit katerchen benetzt !!!! - so seh ich den mehrheitlichen deutschen touri.


sorry, aber das kann man doch nicht von jedem Urlauber verlangen, sich für genau das zu interesieren was man selbst interessant findet.

Du interessierst di für die Altertümer, andere interessieren sich für Tauchen usw. und dann gibt es tatsächlich die URLAUBER, die nur Strand, Meer und Sonne wollen. Finde das vollkommen ok. Jeder soll seinen Urlaub so verbringen wie er es meint - oder?

LG
ana
Nach oben
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 06.08.2009, 17:48    Titel:

hallo ana - nett das es was zum grinsen gibt : ??
so war das ja auch nicht gemeint, aber da wollen die touris überall sein und wissen dann nicht mal wo sie waren - natürlich kann und soll jeder das tun wofür er im urlaub lust hat, ich meinte ja auchim 2ten abschnitt nur damit, dass manche nur wohin fahren/fliegen um dem alkohol zu fröhnen , die gegend verpesten mit alk und... buäääääääh ... (pfui deibel)
es war auch nicht darauf bezogen was mich persönlich interessiert, sondern einfach nur ein beispiel und hab halt leider die mehrheit der touristen auch so erlebt, gerne lass ich mich doch eines besseren belehren, dass es woanders auf der welt mit den touristen nicht so ist -
und mit vaterlandsliebe meinte ich, dass deutschland genau so schön ist wie jedes andere land auf der welt, man muss es nur mit den richtigen augen betrachten und nicht meinen, wenn man auf butschibamburi
(wo immer das auch sein mag) war, ist man "IN" - und im eigenen ort kennt man nicht mal den nachbarn - die deutsdche infrastruktur wäre dankbar für reisen innerhalb der BRD (aber auch hier gibt es genügend Abzocker) und wenn das geld mehr im lande bliebe (sorry nagi - auch wenn wir unsere kohle gerne nach good old egypt bringen)
aber scheinbar ist es im eigenen land nur für
die ältere generation schön, die jüngeren müssen reisen - egal wohin - oder wie soll ich das deuten ?- frag mal die einfachen ägypter wie weit und wohin auf der restlichen welt sie reisen - bin auf die antwort gespannt

Razz FLO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahmes




Anmeldedatum: 18.07.2011
Beiträge: 6
Wohnort: hamburg(Stadt)

BeitragVerfasst am: 31.08.2011, 14:37    Titel: Die wahre Eigenschaft eines aegyptischen Menschen.

nur die wenigsten Touristen und Aegypten-Besucher ,kennen den aegytischen ;den Aegyter wirklich!Welch ein potenzial im aegytischen Menschen steckt ,welche Einzigartigkeit in Ihm seckt ;wird nur annaeherungsweise erfassen koennen ,wenn man dort in der Stadt mindestens drei Jahre gelebt ,und die arabische Sprache gut versteht wird man wahrnehmen was an dem "Aegpter" so grossartig Besonderes ist. Der Aegyter hat "Seherfaehigkeiten",Der Aegypter kann mit seinen Augen Denken- ! (ich habe drei Jahre in Cairo gelebt und sehr genau wovon ich rede).Aegypten ist wirklich der "Schluessel "zum Leben !---Die "Aegypter "sind nicht arm ,es gibt eine Art der Mittellosigkeit;doch der Aegpter ,durch seiner Gotterfuellten Genuegsamkeit weiss es auszugleichen ,und bleibt unerreichbar an seelischer Gesundheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
princofnil




Anmeldedatum: 24.02.2010
Beiträge: 88
Wohnort: köln

BeitragVerfasst am: 31.08.2011, 16:06    Titel: Re: Die wahre Eigenschaft eines aegyptischen Menschen.

oh gott, mir stehen die haare zu berge.
wenn du drei jahre in kairo gelebt hast kann ich einfach nicht verstehen wie du zu solch einem urteil kommen kannst.
etwa die gleiche zeit habe ich auch in ägypten gelebt.
unstreitig gibt es in ägypten rechtschaffende menschen denen diese achtung und anerkennung zukommen sollte.
das leben dort lehrt jedoch auch noch die andere seite in nicht zu unterschätzendem masse.
nicht umsonst gibt es hier und in anderen foren so viele beschwerden und schilderungen unhaltsamer zustände.
die ägypter - besonders die junge generation - in den touristenzentren schauen mit zwei augen. in einem sieht man das eurozeichen und im anderen ***. warum werden so viele toursiten übers ohr gehauen, betrogen und bestohlen.
überdenke mal deine meinung.
will nochmal betonen, dass dies sicher nicht auf alle zutrifft aber leider auf zu viele.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 18.12.2013, 12:00    Titel:

Ägypten und seine vielfältigen Bodenschätze

http://www.02elf.net/allgemein/aegypten-und-seine-vielfaeltigen-bodenschaetze-318274
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Bevölkerung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex in Ägypten binibella Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften 4 19.01.2018, 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten erhöht Sicherheit auf den Flu... maherba News über Ägypten 0 24.08.2017, 14:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge i Gepäck nach Ägypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 2 17.07.2017, 02:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht immer Ägypten - wohin kann es n... Hairo Off-Topic - Dies und Das 2 07.07.2017, 22:31 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: ägypten ist reich, aber (1 von 3)