Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bomben in Ägypten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
siddi




Anmeldedatum: 09.12.2013
Beiträge: 112
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 27.02.2015, 15:35    Titel:

Nun können wir nur hoffen,dass Sissi stark genug ist und diese Zerstörung in Ägypten verhindern kann. Nun sollten auch die letzten Wach werden, wenn es um arabischen Frühling geht. Der hat nichts gutes für Ägypten, die arabische Welt und uns gebracht. Die Frage wer schuld daran ist, lasse ich offen. Es kann sich jeder seine Meinung bilden oder auf die Presse hören.
Ein Kopte sagte mir, er hofft auf Sisi. Aber gleichzeitig sagte er auch, die Mursi-Anhänger sind überall.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Also wollen wir gemeinsam hoffen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
siddi




Anmeldedatum: 09.12.2013
Beiträge: 112
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 27.02.2015, 15:49    Titel:

nun von wem den ? Der IS wird immer radikaler und brutaler. Wer hat noch ein Interesse ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 27.02.2015, 16:14    Titel:

maherba hat Folgendes geschrieben:
Eigentlich vergeht kaum ein Tag an dem es nicht - mindestens eine solcher Nachrichten gibt. Crying or Very sad
Zur Zeit wage ich persönlich aber noch daran zu zweifeln, dass die Anschläge vom IS ausgehen.


Ich glaube auch nicht, dass das auf die IS zurückzuführen ist, aber könnte es nicht sein, dass sich einige der Attentäter den Vorstellungen der IS anschließen, aber -noch- nicht dazu stehen?
Hatten wir ja auch in Europa. Obwohl nicht der IS angehörig, so doch unterstützend u. im Namen der IS.

@Littleburni
In Gizeh gab es auch letztes Jahr Ostern, als ich da war, drei Bomben, die hochgingen. Habe allerdings nichts davon mitbekommen, sondern erst im Net davon erfahren, als ich im Hotel on war.
An die Kulturdenkmäler geht wenigstens keiner ran. Das könnte anders aussehen, wenn die IS dort tätig ist/wäre.
Wie schnell ist z.,B. eine Pyramide zumindest schwer beschädigt. Passt doch keiner mehr groß auf, weil kaum Touristen dort.
Hoffe mal, dass keiner auf so eine blöde Idee kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 12:12    Titel:

Südägypten: Zwei Tote bei Anschlag in Assuan
Erster Anschlag in ägyptischer Stadt seit Gewalt nach Morsi-Sturz ... Quelle und mehr
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 14:00    Titel:

Diese Berichte über Bombenanschläge sind immer sehr wage. Wir erfahren hinterher nie, von wem die Anschläge ausgeübt wurden und wem sie galten. Und dadurch wird die Verunsicherung der Touristen leider immer größer...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
el_pharao




Anmeldedatum: 24.07.2011
Beiträge: 58
Wohnort: Kairo

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 15:12    Titel:

Es ist bekannt, dass der Mubarak-Clan und die Militaerregierung zusammen mit der korrupten Polizei und Staatssicherheit 100% fuer die Anschlaege verantwortlich sind. Es wird sowieso zu einer weiteren Revolution bald kommen, falls der Fuehrer elsisi sein Versprechen nicht haelt, und den 2. Suez Kanal in 3 Monaten !!! nicht vollendet. Viele hier verlieren langsam die Geduld von diesen leeren Versprechungen. Und dann noch die neu in Kraft gesetzten Anti Terror Gesetze, die es praktisch voellig willkuerlich erlauben ALLES UND JEDEN, der sich gegen diese Regierung wendet zum Terrorist zu erklaehren. Das gilt fuer JEDE FORM der Opposition, nicht nur fuer die MB. Beweise sieht dieses Gesetz nicht vor. Das ist das entgueltige Ende jeder Opposition, EGAL welcher Richtung. Das ist das entgueltige Ende des Staates Aegypten und praktisch Pharaonisches Recht des 1. Jahrhunderts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 16:01    Titel:

el_pharao, du lügst eindeutig... vielleicht befriedigt dich dein Lügen, aber du lügst. Allein Terroristen müssen Angst vor dem neuen Gesetz haben. Bist du vielleicht einer von den?? Normale Ägypter begrüßen es sogar, ich auch, und ich lebe in Kairo, und bin kein Freund von Sisi oder seinem System. Aber Ägypten ist was anderes Freund!!!
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 17:13    Titel:

........ vorgestern Gizeh - gestern Assuan - heute schon wieder Kairo ....

Artikel in AhramOnline
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 19:14    Titel:

Steht jetzt auch bei Focus-online
http://www.focus.de/panorama/welt/aegypten-zwei-tote-bei-bombenanschlag-in-beliebten-touristenort_id_4511234.html

Jetzt geht's auch in den Süden mit den Bomben. Kann man überhaupt noch hin? Ich stehe wieder vor derselben Frage wie letztes Jahr Ostern. Augen zu und durch???
Ich könnte gerade mal selbst explodieren auf andere Weise Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 03.03.2015, 15:18    Titel:

Schön wie die Presse das wieder ausschmückt, oder? "Bombe im beliebten Touristenort Assuan" Wie viele Touristen gibt es denn bitte aktuell in Assuan? Und die paar Touristen treiben sich schon gar nicht dort rum, wo die Bombe explodiert ist. Der Anschlag hat überhaupt nichts mit Touristen zu tun!

Also Milli, mach dir mal keinen Kopf!
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 03.03.2015, 16:01    Titel:

Ja Littleburni,
dass es nicht gegen Touristen geht ist mir schon klar, aber ich mache ja gerne Ausflüge auf eigene Faust, was sicher einerseits das Risiko eines Anschlages speziell auf Touris noch einmal mindert, aber auch das Risiko hebt, dass ich nicht weiß, wo Polizeistationen sind, die ja wohl im Mittelpunkt der Anschläge stehen. D.h., ich könnte davor stehen u. würde es nicht merken Smile
KEINE Bomben wären das Non-plus-ultra u. ich dachte Kairo ist weit weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 04.03.2015, 16:35    Titel:

Leider ist es aber heutzutage so, dass du auch einem Anschlag zum Opfer fallen kannst, wenn du in Boston an einem Marathon mitläufst oder du an einem Zeltlager auf einer norwegischen Insel teilnimmst.

Du könntest auch die Statistik bemühen, nach dem du eher bei einem Verkehrsunfall oder an Herzversagen stirbst, als an einem Bombenanschlag.

Das unwohle Gefühl kann dir niemand nehmen. Aber wenn du unsicher bist: Es gibt so viele andere (auch arabische) schöne Länder auf der Welt zum ausweichen, bis es vielleicht irgendwann in Ägypten wieder ruhiger wird. Aber eigentlich gibt es z.B. in Luxor, Assuan und selbst in den meisten Teilen von Kairo überhaupt keine Probleme für einen schönen Urlaub. Das werden dir Millionen von Ägyptern bestätigen Cool
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 25.08.2015, 16:56    Titel:

Leider vergeht inzwischen so gut wie kein Tag mehr, an man - auch in den Ägyptischen Medien - Meldungen über Bombenattentate liest.

Drei tote Polizisten bei Anschlag in Ägypten
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex in Ägypten binibella Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften 4 19.01.2018, 18:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten erhöht Sicherheit auf den Flu... maherba News über Ägypten 0 24.08.2017, 13:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge i Gepäck nach Ägypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 2 17.07.2017, 01:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht immer Ägypten - wohin kann es n... Hairo Off-Topic - Dies und Das 2 07.07.2017, 21:31 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Bomben in Ägypten