Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Kehrseite der Medallie!Ägypter sind auch nur Menschen!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 12:51    Titel:

Aber aber aber , schau mal liebe ana, in Schulen und Unis, Sportvereine und Kubs und ähnlichen Einrichtungen gehen Kinder und Jugendlichen auf Reisen, dort übernachten sie zwar getrennt, was auch überall der Fall ist, aber sind doch die ganze Zeit unter sich. Man hat Vertrauen zu den Kindern. Geschlechtetrennung gibt es in den ägyptischen Unis z.B. nicht.



Zitat:
Außerdem glaube ich, auch wenn du lange Jahre in Deutschland gelebt hast und das Leben hier kennst, im tiefsten Innern bist und bleibst du Ägypter und wirst dich bei den/der eigenen Kindern auch so verhalten, da kannst du mir nichts vormachen.

Zitat:


das weil ich in der Tat keine große Unterschiede gefunden habe. Ein einzige Unterschied liegt in der "sexueller Freiheit". Sonst, der Mensch bleibt der selbe, nur andere Länder andere Sitten. Ein Sprechwort, dass aus Deutschland kommt.

Außerdem in Beziehung zu anderen bist du ja sehr weit.

Hast du was gemerkt: ich zitieren, wow Very Happy

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
ana

Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 13:43    Titel:

Sad

Zuletzt bearbeitet von ana am 22.06.2009, 21:51, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
morgenroete76




Anmeldedatum: 03.09.2008
Beiträge: 151
Wohnort: nicht sesshaft ;-)

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 16:18    Titel:

Wenn ich so Nagis Beiträge und Kommentare lese, dann denke ich oft, er schreibt von einem ganz anderen Land.

Ich kenne auch keine Jungs und Mädchen in Ägypten, die gemeinsam auf Reisen gehen. Wo sollten sie denn auch nächtigen. Wir alle wissen, dass es verboten ist. Oder ist es seit Februar 2009 plötzlich erlaubt, dass man unverheiratet zusammen wohnt?
Auch habe ich bei meinem letzten Besuch zwar einen Klassenausflug in ein Museum in Kairo gesehen, aber auch dort war strikte Geschlechtertrennung. Vorne liefen die Jungs und dahinter die Mädels und soweit ich mich erinnern kann, hatte kein Junge ein Mädchen an der Hand.

Wie auch immer, es kann jeder selbst seine Erfahrungen machen und wenn es dazu gehört, dass man in einer Mitarbeiterunterkunft mit mehreren Männern nächtigt, dann ist das jedem sein eigenes Problem. Nur ist es gefährlich, wenn man nach 4 Wochen seine Erfahrungen als allgemein verbindl. Weisheiten schreibt. Da entsteht ein komplett falsches Bild.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sheyla




Anmeldedatum: 22.05.2007
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 16:19    Titel:

Code:
...und es findet immer eine Geschlechtertrennung statt


Und das fängt in der Schule an und geht über das Erwachsenwerden bis ins hohe Alter weiter. Man sieht es unter anderem jeden Tag in der Moschee, wo ebenfalls vom anderen Geschlecht getrennt gebetet wird. Viele Moscheen haben sogar eigene Eingänge und Räumlichkeiten für Frauen.

Code:
Wenn ich so Nagis Beiträge und Kommentare lese, dann denke ich oft, er schreibt von einem ganz anderen Land.


Manchmal glaube ich, nagi schreibt über Ägypten so wie er sich das Land wünscht. Dies dürfte aber auch in naher Zukunft weit ab der Realität sein.

LG sheyla
_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten!

Vorsicht vor Immobilienbetrug in Ägypten!

Infos über Safaga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 16:39    Titel:

sheyla hat Folgendes geschrieben:
Man sieht es unter anderem jeden Tag in der Moschee, wo ebenfalls vom anderen Geschlecht getrennt gebetet wird.


Na Hamdullah, Sheyla - stell dir mal vor, es wäre gemischt in der Moschee.
Da wären die Gedanken sicher überall, aber nicht da wo sie sein sollten.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
habib




Anmeldedatum: 05.10.2008
Beiträge: 115
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 17:36    Titel:

Zitat Maherba: "stell dir mal vor, es wäre gemischt in der Moschee.
Da wären die Gedanken sicher überall, aber nicht da wo sie sein sollten."

Find ich sowieso immer wieder interessant, wie sehr die Menschen gegängelt werden, wie sogar auf ihre Gedanken Einfluss genommen wird, wie sie vorbestimmt werden! Wieso macht es denn in einer christlichen Kirche nichts aus, wenn Frauen und Männer gemischt sitzen? Wieso ist da niemand der Meinung, die Männer lassen sich von den Frauen (warum eigentlich nur immer so herum?) ablenken von ihren Gedanken an Gott?

Mir kommt es immer so vor, als würden die Moslems wie Kinder behandelt, die man keiner Versuchung aussetzen darf, weil sie ja keinen eigenen Willen haben bzw. der zu schwach ist, um den Versuchungen zu widerstehen! Wenn ich Moslem wäre, würde ich mich beleidigt fühlen angesichts solcher Versuche, mich als schwach und klein und der Verbote bedürftig darzustellen.

Aber das nur am Rand, ist o.t., ich weiß, aber gehört auch irgendwie hierher, find ich.,

Gruß von habib
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ana

Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 18:02    Titel:

Sad

Zuletzt bearbeitet von ana am 22.06.2009, 21:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 19:17    Titel:

Aber Hallo,

ich glaube ihr habt Probleme Leute. Ich selbst war damals mit der Uni auf Reisen, in Luxor und Asswan haben wir in Hotels übernachtet, eine Woche lang dauert die Reise. Jungs und Mädels. Hallo, jetzt wird es wirklich. In Ain Alsuchna haben wir mehrer Tage verbracht, Jungs und Mädels. Ich glaube ihr habt Probleme.

Frauen beten hinter Männer in der Moschee, getrennt durch einen Vorhang, und das mit Recht weil musleme beugen sich, werfen sich auch nieder beim Beten, man soll nicht abgelenkt werden . Hallo, was habt ihr denn. Klar, wenn man vor sich eine Freu beugt, oder mit dem A...h nach hinten gerichtet, also, ihr habt doch Probleme, Halloooooooooooo

War das das eigentliche Thema. Folgen wir den Hinweis von Forumbetreiber bitte, sonst werdet ihr langsam zu spinner.

Gruß
Nagi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ana

Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 19:29    Titel:

Sad

Zuletzt bearbeitet von ana am 22.06.2009, 21:53, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 19:47    Titel:

Liebe ana,

Das Wort "Beten" hat im Islam eine andere Bedeutung. Bei euch ist Beten eine einfache Handbewegung. Bei den Moslems ist es einen Ritual, dass manchmal eine viertelstunde dauern kann. Alles läuft auf dem Boden.

Also, ich bitte dich, wie kann mich aufs Gebet konzentrieren wenn eine Frau vor mir.......Ach Mensch, wir sind doch keine Heiligen oder Engel.

Ich weiß wirklich nicht was wir hier diskutiren. Also, das geht übers Normale hinaus. Sorry

Ja, ich weiß nicht was ich sagen soll.


Gruß
Nagi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ana

Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 20:01    Titel:

[quote="nagi"]Liebe ana,
Zitat:

Das Wort "Beten" hat im Islam eine andere Bedeutung. Bei euch ist Beten eine einfache Handbewegung. Bei den Moslems ist es einen Ritual, dass manchmal eine viertelstunde dauern kann. Alles läuft auf dem Boden.


nagi, da sagst du mir nun nichts Neues - ich habe es mitgemacht - stehen - auf den Boden werfen usw - alles ok
Allerdings wieso ist es bei uns nur eine Handbewegung?

Zitat:
Also, ich bitte dich, wie kann mich aufs Gebet konzentrieren wenn eine Frau vor mir.......Ach Mensch, wir sind doch keine Heiligen oder Engel.


Laughing hat auch keiner behauptet - ihr seit Männer und keine Heiligen Wink
Zitat:

Ich weiß wirklich nicht was wir hier diskutiren. Also, das geht übers Normale hinaus. Sorry


Hmm, wieso über das Normale? Wir diskutierten über Geschlechtertrnnung Wink

Zitat:
Ja, ich weiß nicht was ich sagen soll.


Wink

Gruß
ana
Nach oben
morgenroete76




Anmeldedatum: 03.09.2008
Beiträge: 151
Wohnort: nicht sesshaft ;-)

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 20:15    Titel:

nagi hat Folgendes geschrieben:
Bei euch ist Beten eine einfache Handbewegung. Ja, ich weiß nicht was ich sagen soll.


Gruß
Nagi



Da weiß ich nicht, was ich sagen soll.
Bevor man solche Statements aufstellt, sollte man sich doch vorher zumindest ein wenig informieren.

Was für eine Handbewegung soll das denn sein??????

Informiere dich doch erst einmal über den christlichen Glauben, die Gebete, Rituale etc., bevor du hier solche Unwahrheiten in den Raum stellst. Dann macht dich nicht gerade glaubwürdig.
Manchmal habe ich den Eindruck, du willst nur provozieren, egal zu welchem Preis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 20:27    Titel:

habib hat Folgendes geschrieben:
Wieso macht es denn in einer christlichen Kirche nichts aus, wenn Frauen und Männer gemischt sitzen?


Das kleine Wörtchen Sitzen hat hier eine gr. Bedeutung.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morgenroete76




Anmeldedatum: 03.09.2008
Beiträge: 151
Wohnort: nicht sesshaft ;-)

BeitragVerfasst am: 30.04.2009, 07:29    Titel:

Auch in der christlichen Kirche wird nicht nur gesessen.
Dort wird gestanden, gekniet und teilweise umarmt man sich oder gibt sich die Hand nach dem Vater Unser.
Früher war es auch üblich, dass die Männer auf der einen Seite und die Frauen auf der anderen Seite sassen. Inzwischen traut man aber sowohl
Männern als auch Frauen soviel Selbstbeherrschung zu, dass es keine Trennung mehr gibt, selbst wenn vor einem Mann eine Frau in einem dünnen Sommerkleid steht.

Hier findet man auch eine Antwort auf die Frage, wie ein islamischer Gottesdienst im Vergleich zu einem christlichen abläuft.


Dem Gebet geht die rituelle Waschung voraus. Das entspricht in etwa der Bekreuzigung mit Weihwasser. Dann betritt der Muslim den Gebetsraum ohne Schuhe. Der Vorbeter ruft die Gläubigen noch einmal zum Gebet auf. Nun werden gemeinsam Gebete rezitiert. Man kann das mit dem Rosenkranz, besser noch mit den Psalmen vergleichen. Die arabischen Gebetstexte sind vorgeschrieben, ähnlich dem Stundengebet in der katholischen Kirche. Zumindest am Freitag wird aus dem Koran vorgelesen, und eine Predigt wird gehalten. Der Gottesdienst dauert zwischen 30 Minuten und einer Stunde. Er endet mit dem Segenswunsch des Imam.
http://europenews.dk/de/node/5783
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 30.04.2009, 07:58    Titel:

morgenroete76 hat Folgendes geschrieben:
Auch habe ich bei meinem letzten Besuch zwar einen Klassenausflug in ein Museum in Kairo gesehen, aber auch dort war strikte Geschlechtertrennung.


Hallo morgenroete76 - dann scheint sich von Februar bis März in Kairo einiges getan zu haben.

Denn im März sah ich sehr viele Schulklassen - an ganz vielen verschieden Orten. Es gab Lehrerinnen und es gab Lehrer. Die Kinder liefen aber durcheinander. Nix mit Jungen voraus.

morgenroete76 hat Folgendes geschrieben:
Auch in der christlichen Kirche wird nicht nur gesessen.


Völlig klar.
Aber der Vordermann streckt dir auch nicht, in engen Reihen, den Hintern entgegen.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wer kann helfen ..ich weiss sind viel... Caroline Off-Topic - Dies und Das 1 16.06.2018, 14:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sicherheitskräfte töten irrtümlich 12... maherba News über Ägypten 5 14.09.2015, 08:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sind Ägyptens Kulturschätze sicher vo... flori sonstiges zum alten Ägypten 2 07.09.2015, 10:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge komische ägypter nagi Off-Topic - Dies und Das 0 11.07.2015, 04:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kugelschreiber und auf was die Ägypte... monili Hurghada 2 27.03.2015, 11:25 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Die Kehrseite der Medallie!Ägypter sind auch nur Menschen!