Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Kehrseite der Medallie!Ägypter sind auch nur Menschen!
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stroop




Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 22:47    Titel: Die Kehrseite der Medallie!Ägypter sind auch nur Menschen!

Liebe Leute!

Nachdem ich hier einige Infos gesammelt habe über Ägypter, weil ich mich in einen verliebt hatte, bin ich nun zurück aus meinem einmonatigen "Urlaub".
Ich habe diesen Monat in mitten Ägyptischer Arbeiter verbracht, war die einzige Frau und Europäerin und habe in den gleichen Unterkünften wie die Ägypter geschlafen, gegessen und gelacht!
Es wurde über Gott und die Welt diskutiert und sich darüber amüsiert, dass alle Hotelgäste früher oder später krank von dem scheiss Hotelessen wurden und wir nicht ein einziges mal Probleme hatten, indem wir nur auf ägyptische Art kochten.
Mein Freund hat mich bei allen vorgestellt als seine Freundin und von dem Moment an wurde ich respektiert, mitversorgt und konnte meine Unterkunft mit freiwilliger Arbeit bezahlen, indem ich mit Computerarbeiten oder in der Bar half.
Ich habe im laufe der Zeit mit einigen (Christen und Moslems) über Religion und Weltanschauung philosophiert und viele Menschen dort sehr lieb gewonnen.
Keiner hat mich jemals um Geld gebeten, im Gegenteil, ich musste betteln dass ich auch ein wenig Essen einkaufe um meinen Beitrag dazu zu geben.
Sobald ich einen Tag mit meinem Freund tauchen war haben alle sich erkundigt wie´s mir denn geht und gefragt ob ich denn am nächsten Tag wieder da wäre...

Ebenfalls wurde über die Situation derjenigen Ägypter in Hurghada oder sonst wo geredet, welche die europäischen Frauen nur abzocken und ausnutzen etc...
Die Antwort der ägypter die ich dort kennenlernte war:
"Wir sind stinksauer dass so etwas gemacht wird, weil dadurch in Europa das Vorurteil verbreitet wird, dass wir alle so seien und dann bald niemand mehr in unser schönes Land kommen möchte.
Ausserdem ist es unmoralisch und falsch und diese Typen gehören doch eingesperrt!"

Tja, bei allem was ich in diesem Forum gelesen habe muss ich sagen dass die Vorurteile schon festsitzen und es echt schade ist, dass die meisten Menschen denken sie kennen Ägypten, weil sie ein paarmal im Hotel waren. Hotel ist nicht gleich ägypten...da bin ich mir sicher.

Ich kann nur sagen, wir Europäer haben auch unsere Fehler und wenn wir nicht immer gleich Angst um unser liebes Geld hätten, dann könnten wir vielleicht noch was von einigen Ägyptern lernen.

Also ich rate: Augen und Ohren auf und mal hinter dem Hotel schauen obs irgendwo ein Ägyptisches Restaurant gibt, da isst man nämlich besser und lernt vielleicht nette Menschen kennen die nicht nur auf Kohle aus sind!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 23:02    Titel:

Hallo Stroop,

man darf das orientalische Bild von Ägypten oder überhaupt vom Orient, das in den Köpfen seit langem festsetzt nicht so einfach zerstören. Das kommt einem Schocktherapie gleich.

Der Orient, Ägypten darunter, ist Kamelle, Harem, S exbesessene und geldgierige, faule Männer, vier Frauen, Wasserpfeife, Bauchtanz und so weiter. Wenn du dieses Bild störst, verliert Ägypten bei Manchen sein Geschmack.

Na ja, man soll nicht aufgeben. Auf der Völkerverständigung pochen wir weiter. Es bringt schon was.

Gruß
Nagi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ana

Gast





BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 23:11    Titel:

Sad

Zuletzt bearbeitet von ana am 22.06.2009, 21:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
brigittekai




Anmeldedatum: 06.08.2008
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 06:46    Titel:

ich glaube das keiner hier sagt, alle Ägypter sind schlecht und nur aufs Geld aus.
Ich bin seit 10 Jahren mit einer Ägyptischen Familie befreundet und habe duch diese Leute etliche Ägypter kennen gelernt die nichts mit dem Tourismus zu tun haben. Das sind alles Leute, die ein ganz normales Leben führen. Das sind wahnsinnig nette, höfliche, zuvorkommende und hilfsbereite Menschen. Die haben hier ihr normales Leben mit einer Ägyptischen Frau, mit der sie auch zusammen leben. Die gehen aber auch nicht in ein Caffee und lachen sich eine Europäerin an.
Man findet doch keinen Mann aus der oberen Schicht hier mit einer Eoropäerin. Die kommen aus guten Familien und bleiben auch unter ihres gleichen. (Ausnahmen bestätigen die Regeln)

Ich glaube jeder hier weiß von welcher Spezis Mann wir hier reden.
Genau so wenig kann jemand abstreiten das die Männer, die sich hier Europäerinnen anlachen zu 95% gleich sind und eben nicht anständig sind.


Außerdem glaube ich nicht, nur weil man mal 4 Wochen mit einem Ägyptischen Freund in dessen Wohngemeinschaft gehaust hat, das man deswegen gleich den großen Durchblick hat. Ich kann mir auch nicht vorstellen, das eine Frau, die mit mehreren Männern zusammen in einer Unterkunft wohnt groß respektiert wird. Das würde doch im ganzen Leben keine Ägyptische Frau machen.
Aber das kann natürlich auch jeder so machen wie er will und seine Erfahrungen muß auch jeder selber machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 07:24    Titel: Re: Die Kehrseite der Medallie!Ägypter sind auch nur Mensche

Deine Überschrift ist ja der Hammer Shocked - Hat hier etwa jemand behauptet das Ägypter keine Menschen sind???? Shocked


stroop hat Folgendes geschrieben:
Ich habe diesen Monat in mitten Ägyptischer Arbeiter verbracht, war die einzige Frau und Europäerin und habe in den gleichen Unterkünften wie die Ägypter geschlafen, gegessen und gelacht!


Willkommen zurück - liebe stroop,

Du bist zum zweiten mal in Ägypten gewesen, schön das deine Erfahrungen so gut waren. Hast du mit in den Staffunterkünften gewohnt????
Ansonsten schließ ich mich brigittekais Meinung an, die WG ist nicht wirklich glaubhaft.

Zitat:
Tja, bei allem was ich in diesem Forum gelesen habe muss ich sagen dass die Vorurteile schon festsitzen und es echt schade ist, dass die meisten Menschen denken sie kennen Ägypten, weil sie ein paarmal im Hotel waren. Hotel ist nicht gleich ägypten...da bin ich mir sicher.


Überwiegend schreiben hier Leute, die selbst vor Ort wohnen oder schon seit Jahren öfers im Jahr dort sind. Viele haben unter den Ägyptern Freunde. So wie du schreibst dachten alles mal. Aber es geht ja auch nicht um die Ägypter im allgmeinen, es sind nur ein paar Schlawiner. Und solche gibt es überall auf der Welt.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stroop




Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 09:51    Titel:

hallo,

ich muss nur mal von vornherein sagen: Ich will nicht behaupten dass ich mich auskenne! Ich schreibe nur meine Erfahrungen nieder und hoffe ein wenig positive Stimmung zu verbreiten.

1.Ja ich habe in den selben Unterkünften wie der Staff gewohnt, aber es war keine WG sondern jeder hat seinen eigenen Wohnwagen mit eigener Dusche und WC. Die Küche war gemeinschaftlich

2.Ich will nicht anzweifeln dass viele hier im Forum viel wissen, aber es hat mich aufgeregt, dass oft die Dinge verallgemeinert werden und irgendwie bekomme ich immer leichten Brechreiz wenn ich manche negativen Kommentare lese, bei denen nur dargestellt wird wie arm doch die Deutschen Verarschten Frauen seien.

3.Ich werde hoffentlich noch mehr Erfahrung sammeln, weil ich nämlich einen Job angeboten bekommen hab, als Reiseleitung bei einer deutschen Reisegesellschaft, durch die ich dort arbeiten könnte (is leider noch nicht 100 pro cent abgesegnet)
Diesbezüglich wollte ich nochmal fragen wie das denn so mit Arbeiten in Ägypten ist und mit Visum für ne längere Zeit?

Ich hoffe dass ich wenigstens ein klein wenig die Gemüter besänftigen konnte.
Maherba, es scheint dass du ziemlich viel schlechtes in Ägypten mitbekommen hast, wie kannst du dann noch dort wohnen?
Grüße,
Steffi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luxor




Anmeldedatum: 28.04.2008
Beiträge: 357
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 10:20    Titel:

Hallo Steffi,
man muß auch das Schlechte kennenlernen um das Gute besser zu begreifen.
Aber keine Sorge, Maherba wohnt (noch) nicht in Ägypten.
Obwohl sooft wie sie dort ist...

LG
Luxor
_________________
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 11:32    Titel:

Liebe Luxor,
dein erster Satz ist wirklich gut.

Luxor hat Folgendes geschrieben:
Aber keine Sorge, Maherba wohnt (noch) nicht in Ägypten.
Obwohl sooft wie sie dort ist...


Wegen dem (noch) Wink : als Dauerwohnort war Ägypten nie ein Thema für mich.

stroop hat Folgendes geschrieben:
Maherba, es scheint dass du ziemlich viel schlechtes in Ägypten mitbekommen hast ....


Ja leider da hast du Recht Steffi - "Hamdullah" - aber nicht persönlich.

VielViel wichtiger ist, das mich persönlich, immer wieder die überwiegend schönen Dinge nach Ägypten ziehen. Eitel Sonnenschein gibts ja nirgends auf der Welt.

Zitat:
Diesbezüglich wollte ich nochmal fragen wie das denn so mit Arbeiten in Ägypten ist und mit Visum für ne längere Zeit?


Wenn es eine deutsche Agentur ist, sollten sie das für dich + Arbeitserlaubnis regeln.

Ich wünsch dir viel Glück Very Happy
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!


Zuletzt bearbeitet von maherba am 29.04.2009, 11:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morgenroete76




Anmeldedatum: 03.09.2008
Beiträge: 151
Wohnort: nicht sesshaft ;-)

BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 19:13    Titel:

Ich kann mich wirklich nur Brigittekai's Meinung anschließen.
Glaubst du erhnsthaft, dass du, nachdem du mit vielen ägyptischen Arbeitern zusammen gehaust hast, den vollen Durchblick hast.

Ich glaube kaum, dass ein ehrenwerter Moslem eine Frau schätzt oder respektiert, die so ein leichtsinniges Leben führt.

Würdest auch in Deutschland gleich mit dir völlig unbekannten Arbeitern einen Wohnplatz teilen? Ich denke, selbst im freien Europa würde dich dafür auch keiner schätzen oder respektieren.

Dass all Ägypter geldgeile, miese Kerle sind, hat hier niemand gesagt. Nur die Erfahrung lehrt, dass man ehrenwerte und aufrichtige Ägypter kaum in den Tourihochburgen zu Gesicht bekommt und diese lassen sich niemals mit einer Europäerin auf diese Weise ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rösti

Gast





BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 21:49    Titel: Re: Die Kehrseite der Medallie!Ägypter sind auch nur Mensche

[quote="stroop"]

Ebenfalls wurde über die Situation derjenigen Ägypter in Hurghada oder sonst wo geredet, welche die europäischen Frauen nur abzocken und ausnutzen etc...
Die Antwort der ägypter die ich dort kennenlernte war:
"Wir sind stinksauer dass so etwas gemacht wird, weil dadurch in Europa das Vorurteil verbreitet wird, dass wir alle so seien und dann bald niemand mehr in unser schönes Land kommen möchte.
Ausserdem ist es unmoralisch und falsch und diese Typen gehören doch eingesperrt!"

quote]

Hallo Stroop !

Diese Aussage ist kein Kriterium um die Beznesser von dem Rest unterscheiden zu können. Das sagt jeder, ob Beznesser oder nicht.

Was ist eigentlich dein Anliegen?
Niemand hat behauptet daß alle Ägypter Bezzis sind.
Deiner scheint ja ganz anders zu sein. Immerhin hat er dich in den vier Wochen kein einziges mal nach Geld gefragt. Wow. Ich bin beeindruckt.

Mit deinem Beitrag wolltest du hier positive Stimmung verbreiten.
Sollen wir jetzt alle mit dir jauchzen, so nach dem Motto: sie hat keine Anzeichen von Bezness entdeckt und es wird schon alles gut werden ?

Für Beziehungsgeschichten gibt es noch andere pro- und contra-Foren die sich darauf spezialisiert haben. Falls du mehr Zustimmung brauchst.

Ich finde jeder der sich auf eine Urlaubsbekanntschaft einläßt muß wenigstens über Bezness informiert werden. Was sich dann daraus weiterentwickelt sei jedem selbst überlassen.

Gruß
Rösti
Nach oben
stroop




Anmeldedatum: 17.02.2009
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 22:22    Titel:

Zitat:
[quote]Würdest auch in Deutschland gleich mit dir völlig unbekannten Arbeitern einen Wohnplatz teilen? Ich denke, selbst im freien Europa würde dich dafür auch keiner schätzen oder respektieren. [/quote]

Also erstmal: wenn mich eine Vertrauensperson einläd mit Freunden von ihr in dem gleichen Campingplatz zu schlafen, dann gehe ich davon aus dass es nette Leute sind, und wenn nicht, dann geh ich halt woanders hin...
Außerdem denke ich, dass es völlig irrelevant ist ob es Leute der Reiseleitung etc. oder "Arbeiter" sind, denn soweit ich weiss sollte man als "guter Christ" alle Menschen als gleichwertig einstufen Wink
Dasgleiche gilt beim moslimischen Glauben, dass man seine Freunde respektiert und es egal ist ob es Europäer sind oder nicht.
Ich denke im "freien Europa" ist jeder nur so frei wie er denkt dass er ist, und jeder der mich für etwas verurteilt, was keiner Menschenseele leid zufügt und dazu noch moralisch nicht unkorrekt -(ich hab ja nicht mit den "Arbeitern" ge... damit ich dort schlafen kann)-, dann kann mich derjenige mal....
Aber ich hab jetzt echt ein wenig die Schnauze voll von Menschen die die Welt durch die dunkelschwarze Brille betrachten und schau lieber weiter durch die Rosarote, das macht mehr Spass und mann beglückt damit mehr Menschen als dass man sie in Depressionen stürtzt.
Zu Rösti kann ich nur sagen: Hab es nicht auf Bestätigung angelegt und hätte ich gewusst dass es Neider gibt, hätte ich es lieber nicht angesprochen.
Danke trotzdem für die Kommentare, dachte dass es noch mehr Leute gibt die mit positivem Feedback als Ägypten Urlauber aus dem Urlaub kommen, aber die Glücklichen haben besseres zu tun als hier zu schreiben, damit sage ich baba, ade und Maassalama und mach mich ans geniessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rösti

Gast





BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 22:32    Titel:

Hä, wen meinst du denn mit "Neider" ???
Und wer hat hier dunkelschwarze Brillen auf ?

Ich glaube du hast hier emotional etwas überreagiert.

Gruß
Rösti
Nach oben
ana

Gast





BeitragVerfasst am: 28.04.2009, 23:56    Titel:

Sad

Zuletzt bearbeitet von ana am 22.06.2009, 21:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 10:51    Titel:

Liebe ana,

1. wir sind hier keine Kinder mehr, wirklich, man soll damit aufhören erwachsenen Menschen wie eigene Kinder zu behandeln. Was ihr hier mit freien, erwachsenen Menschen tut, werdet ihr mit eigenen Kindern nicht wagen, wenn sie Freunde haben wollen, oder wenn sie verliebt sind. Das geht wirklich nicht. Menschen haben ihren freien Willen.

2. Ich persönlich und noch ein andere Student haben in Tübingen mit 4 anderen Studentinnen gewöhnt. Unter uns wohnte eine Studentin mit anderen 5 männlichen ohne Probleme.

3. Niemand hier hat in Ägypten studiert oder Schule besucht. Niemand war Mitglied in einem Sportklub oder Kunstverein oder ähnliches. Dort ist sehr wohl eine Frau alleine unter vielen Männern zu sehen. Ich habe es selbst erfahren.

4. Ich bestätige es ganz überzeugt, dass Stroop den ganzen Respekt und die beste Behandelung von diesen Männern hat. Weshalb ich auch ihre Ärger sehr gut verstehe.

5. Aber wie gesagt, was in den Köpfen steht, steht halt. Man muss weiter durchbohren und schleifen.

Gruß
Nagi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ana

Gast





BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 12:02    Titel:

Sad

Zuletzt bearbeitet von ana am 22.06.2009, 21:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wer kann helfen ..ich weiss sind viel... Caroline Off-Topic - Dies und Das 1 16.06.2018, 14:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sicherheitskräfte töten irrtümlich 12... maherba News über Ägypten 5 14.09.2015, 08:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sind Ägyptens Kulturschätze sicher vo... flori sonstiges zum alten Ägypten 2 07.09.2015, 10:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge komische ägypter nagi Off-Topic - Dies und Das 0 11.07.2015, 04:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kugelschreiber und auf was die Ägypte... monili Hurghada 2 27.03.2015, 11:25 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Die Kehrseite der Medallie!Ägypter sind auch nur Menschen!