Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ich könte hilfe gebrauchen.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Hurghada
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 07.03.2008, 09:17    Titel:

Auswanderin hat Folgendes geschrieben:
Warum wird hier eigentlich keine Antwort gegeben? Zu feige? LG Auswanderin


Weil es ganz danach aussieht, dass Meshmesh in eigener Sache "unterwegs" ist und das nicht nicht nur hier im Forum.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
sheyla




Anmeldedatum: 22.05.2007
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 07.03.2008, 11:00    Titel:

Hallo nofretete,
hattest du mir zufällig ne Frage gestellt? Bei mir ist leider nichts angekommen. Bei der besagten Firma rennen einige Kunden ihrem entgültigen Grundbucheintrag hinterher, habt ihr euren Eintrag vom Grundbuchamt im Original vorliegen. Euch nützen irgendwelche Vollmachten überhaupt nichts, nur der entgültige Kaufvertrag, welcher ausschließlich mit beiden Parteien auf dem Grundbuchamt gemacht wird ist gültig, dann kommen noch Mitarbeiter vom Liegenschaftsvermessungsamt und nehmen Vermessungen in der Wohnung oder am Grundstück vor. Wie gesagt, nur Vollmachten nützen nichts und Kopien davon schon gleich gar nicht. Die Voraussetzung überhaupt einen Grundbucheintrag zu bekommen ist, dass alle Vollmachten von dir bis zum Hauserbauer im Original und nur im Original vorliegen, der Weg muß immer lückenlos bis zum Anfang zurück verfolgt werden können. Bei uns gab es eben Probleme mit der Verfolgung nach hinten und der entgültigen Eintragung.

Was die besagte "Baufirma" in der Gegend verbreitet ist recht interessant, aber mir persönlich egal, denn mittlerweile hat es die Angelegenheit bis zum Staatsanwalt geschafft, denn es sind genug Fakten vorhanden die Bände sprechen und zwar schwarz auf weiß und der Bauherr durfte dort auch letzten Monat vorsprechen und muss wohl (wie ich von Einheimischen gehört habe) keinen guten und alleinigen Abgang gemacht haben. Aber wir werden schauen, was von der Sache wird, im Moment würde ich jedem empfehlen, erst mal den Ausgang dieser Sache abzuwarten, bevor er sich über diese Firma eine Immobilie zulegt, wenn alles geklärt ist, werdet ihr das Ergebnis erfahren und dann könnt ihr selbst entscheiden, ob gut oder schlecht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Blueray




Anmeldedatum: 25.11.2007
Beiträge: 682
Wohnort: Cairo

BeitragVerfasst am: 07.03.2008, 15:47    Titel:

Zitat:
in der besagten Firma rennen einige Kunden ihrem entgültigen Grundbucheintrag hinterher, habt ihr euren Eintrag vom Grundbuchamt im Original vorliegen.


hat denn einer hier eine ahnung wie lange es dauern kann bis der grundbucheintrag gemacht ist?
zeit ist relativ gerade in ägypten....nicht wahr!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sheyla




Anmeldedatum: 22.05.2007
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 07.03.2008, 23:28    Titel:

Das stimmt schon, aber trotzdem müssen die Voraussetzungen dafür vorliegen (korrekte Papiere). Die Vollmachten, welche lückenlos bis zum Erstbesitzer vorliegen müssen, gibt`s z.B. sofort im Original direkt vom Urkundenamt mit, leider muß dafür jeder persönlich dort hin und sich auch ausweisen, um dieses zu bekommen.

Und nix korrekte Papiere - nix Grundbucheintrag! Das hat nichts mit der Zeit zu tun und außerdem nach knapp 3 Jahren kann man doch mal erwarten, dass die Papiere alle auftauchen (in unserem Fall).

Zur Zeit muß ich noch folgendes anmerken - wir haben gerade in letzter Zeit die Erfahrung gemacht, dass manche Dinge sehr schnell erledigt werden.

Von der Beantragung beim Grundbuchamt bis zur entgültigen Eintragung sollte es nicht länger als 200 Tage dauern. Das kriegen sogar Ägypter hin Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nofretete




Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 26
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: 08.03.2008, 01:10    Titel:

Hallo,

erst mal vielen Dank für die Antworten, geht doch. Den Grundbucheintrag haben wir noch nicht, rechnen aber in der nächsten Zeit damit? Im April sind wir eine Woche in unserer Wohnung, vielleicht klappt es ja bis dahin. Wir haben ja keinen Vorbesitzer gehabt, da wir die Wohnung neu haben bauen lassen. Sobald wir die Unterlagen haben, können wir einmal berichten, wie bei uns der Ablauf war.
Da wir ja scheinbar im Moment alle nur Halbwissen haben, wäre es nicht schlecht, wenn jemand, der das alles schon hinter sich hat, einschl. Grundbucheintrag sich hier mal zu Wort melden könnte, wobei ich einen Privatkäufer meine, keine Makler- oder Baufirma.
Denn der genaue Ablauf würde sicher einige interessieren, zumal es preislich und später auch lebenshaltungsmäßig interessant ist.

LG
_________________
Immer der Sonne entgegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blueray




Anmeldedatum: 25.11.2007
Beiträge: 682
Wohnort: Cairo

BeitragVerfasst am: 08.03.2008, 10:25    Titel:

ich habe meine wohnung von privat gekauft allerdings nicht in HRG oder SSH sondern in cairo, der grundbucheintrag kann bis zu 6 monaten dauern. (in cairo über andere standorte kann ich nicht´s sagen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
el-fuerte




Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 71
Wohnort: Herborn/Hessen Hurghada

BeitragVerfasst am: 04.05.2008, 18:15    Titel: Immobilienmakler

Hallo ,
wir haben im letzten Jahr über Sonnenimmobilien unsere Wohnung in Hurghada gekauft . Der gesamte Ablauf ging völlig ohne Probleme über die Bühne . Auch nach dem Kauf waren die uns behilflich , was Behörde , Grundbuch und sowas anging . Beim Kauf unserer Einrichtung und dann beim Einbau der Möbel waren sie immer erreichbar . Unsere Wohnung war nicht ganz fertig . Wir hatten noch Termine mit dem Architekten und haben die Wohnung nach unseren Wünschen Termingerecht übernommen . Also , ich kann die wärmstens weiter empfehlen .
LG el-fuerte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blueray




Anmeldedatum: 25.11.2007
Beiträge: 682
Wohnort: Cairo

BeitragVerfasst am: 05.05.2008, 07:11    Titel:

also wir haben unseren grundbucheintrag in der tasche, ich kann aber nicht genau sagen wie das alles von statten ging da meine frau glücklicherweise auch meine sekretärin ist Very Happy und wir trotz allem einen rechtsbeistand haben.
unser anwalt ist recht jung hat aber wirklich biss.

unsere wohnung war seinerzeit im rohbau als wir sie gekauft hatten allerdings vom eigentümer direkt. ich denke das wenn ein makler oder bauträger im spiel ist es doch schneller gehen sollte (die verdienen doch auch alle kräftig mit).

@nofretete

der april ist nun vorbei, gibt es etwas zu berichten?

grüße aus cairo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sheyla




Anmeldedatum: 22.05.2007
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 05.05.2008, 19:14    Titel:

Hallo Blueray,

Kannst du uns mal bitte allen sagen, wie hoch die Kosten für den Grundbucheintrag insgesamt waren, also inkl. Anwalt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
el-fuerte




Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 71
Wohnort: Herborn/Hessen Hurghada

BeitragVerfasst am: 05.05.2008, 19:53    Titel:

Hallo , bei uns sind die Grundbuch und Anwaltskosten ca. 700,-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sheyla




Anmeldedatum: 22.05.2007
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 05.05.2008, 20:13    Titel:

Hallo el-fuerte,

ich danke dir für die Antwort. War es bei Euch "nur" ein Maklergeschäft oder habt ihr die Wohnung oder Villa neu bauen lassen bzw. einen Rohbau gekauft und Ausbauen lassen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
el-fuerte




Anmeldedatum: 03.05.2008
Beiträge: 71
Wohnort: Herborn/Hessen Hurghada

BeitragVerfasst am: 05.05.2008, 20:30    Titel:

Hallo , wir haben unsere Wohnung über einen Makler vom Bauträger gekauft . Sie war nicht ganz fertig und wurde nach unseren Wünschen , wie Fliesen Steckdosen , Bad und Fenster komplett fertiggestellt . Dies war im Kaufpreis ebenso enthalten ,wie die Pflege von Pool und Garten und Wachpersonal . Die Wohnanlage besteht aus mehreren Häusern mit 5 Etagen . In unserem Haus sind 6 Wohnungen . Davon 5 Deutsche Parteien . Wir haben also einen guten Standard in dem Haus , Aufzug und so .
LG el-fuerte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blueray




Anmeldedatum: 25.11.2007
Beiträge: 682
Wohnort: Cairo

BeitragVerfasst am: 06.05.2008, 08:38    Titel:

Hallo,

habe eben meine frau gefragt, glücklicherweise macht sie solche dinge!

es waren so um die 2500 L.E. also so um die 330,- €

inkl. anwalt also mit allem drum und dran
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nofretete




Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 26
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: 09.05.2008, 22:53    Titel:

Hallo, blueray,

ja der April ist vorbei, wir waren dort, haben einen Termin mit dem Anwalt gehabt. Irgendein Termin ist schon 2 x verschoben worden. Der nächste Termin war am 05.05.08. Wir haben am 06. mal nachgefragt, bis jetzt aber noch keine Antwort erhalten. Das Wochenende warten wir noch ab, dann wird wieder geschrieben. Wenn es etwas Neues gibt, stelle ich es ein.
_________________
Immer der Sonne entgegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sheyla




Anmeldedatum: 22.05.2007
Beiträge: 908

BeitragVerfasst am: 10.05.2008, 18:47    Titel:

Ja,ja, das leidige Lied vom heiss ersehnten Grundbucheintrag. Man rettet sich von einem Urlaub zum anderen und hofft und hofft. Nach 3 Jahren haben wir die Hoffnung aufgegeben und sind selbst tätig geworden. Wenn nicht jetzt, wann dann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Hurghada Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ägypten Anfänger braucht Hilfe (Rundr... alias Reisen in Ägypten 3 27.11.2016, 15:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe - wir suchen ... maherba News über Ägypten 18 14.02.2016, 21:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe für "Hans" !!! YogiMFBear Sharm El Sheikh 5 04.05.2015, 20:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HILFE für Mohamed maherba Bevölkerung 1 15.04.2015, 14:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei Gewalt gegen Frauen maherba Hurghada 0 17.02.2015, 19:55 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Ich könte hilfe gebrauchen.