Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Portokosten Briefe aus Ägypten?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Crippler22




Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19.10.2009, 21:35    Titel: Portokosten Briefe aus Ägypten?

Hallo liebe Ägypten-Gemeinde,

demnächst steht unser erster Flug nach Ägypten an, drei Wochen werden wir dort verbringen, Kairo unsicher machen, eine schöne Nilkreuzfahrt liegt vor uns und zum Abschluss geht es ein paar Tage nach Hurghada, Sonne tanken und dumm rumliegen Smile

Ich bin auf Euer Forum gestoßen und muss sagen: Respekt. Ein wenig Zank hat man immer in Foren, gerade wenn sie groß sind, aber alles in allem herrscht hier ein netter Umgangston, das gefällt mir Smile

Ich habe auch gleich eine Frage, die ich mir beim Recherchieren nicht beantworten konnte, auch über die Suchfunktion hier im Forum habe ich nichts gefunden, seht es mir aber bitte nach, falls dies hier doch irgendwo beantwortet ist.

Ich plane ein paar Briefe an Bekannte/Verwandte zu schreiben. Auf der Internetseite der Ägyptischen Post (englische Version) finde ich keine Portokostenaufstellung.

Was kostet denn zur Zeit ein C6 (normaler Briefumschlag) bzw. ein C5 (ca. DINA5-Größe)-Brief von Ägypten nach Deutschland und in die USA? Oder berechnet sich das Porto - wie in manchen Ländern - nach dem Gewicht?

Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte, damit ich später auf dem Postamt nicht dumm rumstehe...

Apropos: ist es leicht, in Ägypten ein Postamt zu finden?

Thx!

Dominik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Murgelmaus




Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 20.10.2009, 10:33    Titel:

Ja das problem mit den Postkarten kenn ich... manchmal kommen sie gar nicht an. bin mal gespannt ob meine dieses mal ankommen, bisher sind es 4 wochen. aber da er die nur untern tisch gelegt hat denk ich mal das die im müll gelandet sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Babutzi




Anmeldedatum: 24.07.2009
Beiträge: 912

BeitragVerfasst am: 20.10.2009, 10:49    Titel:

Wer muß denn im Urlaub in Ägypten dicke Briefe nach Amerika schreiben.

Wer dort unten wohnt, kann ja Forenbenutzer bitten, wichtige Dinge mitzunehmen.

Ich bin jedenfalls bereit, wenn ich nach Ägypten fahre, Dinge mitzunehmen und auch wieder mitzubringen. Selbstverständlich legale und bei denen ich weiß, um was es sich handelt. Ägyptische Gefängnisse von innen kennen zu lernen, habe ich kein Interesse.
_________________
Jeder Mensch ist Ausländer; fast überall auf der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 20.10.2009, 10:59    Titel:

wenn dem so ist und Briefe/Postkarten - wenn überhaupt - von Urlaubern verschickt werden (müssen ??? ) - und man nun weis dass sie ,sofern sie ankommen oder nicht, dann nehme ich die Postkarten mit nach Hause, schmeiss sie dort frankiert in den Briefkasten, dann kommen sie zu 95% (und früher) auch an , es sei denn sie sind an Karten- Marken- und Stempelsammler gerichtet, dann sollte ich das Risiko in kauf nehmen . FLO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
asfura




Anmeldedatum: 14.06.2009
Beiträge: 519

BeitragVerfasst am: 20.10.2009, 22:21    Titel: Re: Portokosten Briefe aus Ägypten?

Normaler Briefumschlag kostet 1, 50 Pfund zur Zeit.
Sollte auch in den Touristenhochburgen so sein, Garantie gibt es natuerlich keine, da kenn' ich mich nicht aus...)
Wiegen sie ab, wenn mehr Gewicht oder groessere Groesse, kostet es mehr.
Musst Du erfragen.

Ich schreibe nur im Notfall Briefe, (es gibt tatseachlich noch Leute, die sich in ihrem Alter nicht mehr an einen PC gewoehnen wollen Wink ), weil manches eben wirklich nicht ankommt.

Nach Deutschland muss man bei einem Brief etwa anderthalb Wochen rechnen, kann aber auch laenger dauern...
Es gibt keinerlei Gewaehr...

Zitat:
Apropos: ist es leicht, in Ägypten ein Postamt zu finden?
Wink Da wirst Du wohl fragen muessen.
Einfach in einen Briefkasten stecken , falls vorhanden, wuerde ich nicht. Wird vielleicht nicht geleert. Lieber bei der Post abgeben oder dort einschmeissen.(Wenn die Kosten klar sind.)

Den Tipp mit den Briefumschlaegen von DD wuerde ich beherzigen! Findest Du naemlich nicht ueberall..... Wink
Und die groesseren Made in Egypt sind auch fuer mich nicht sehr vertrauenerweckend.

Und mit Klebeband zugelebte (wenn man dem Gummierten hier nicht vertraut Wink ) werden nach meiner Erfahrung nicht angenommen!!!
_________________
Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muß durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crippler22




Anmeldedatum: 19.10.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 19:07    Titel:

Hallo allerseits,

vielen Dank für die Antworten. Hm, ich denke, ich lasse es dann vielleicht doch lieber.

Und, weil die Frage aufgetaucht ist (nicht, dass ich Rechtfertigungszwang verspüre Smile):

Postkarten reichen bei mir nun mal nicht aus - bin halt ein sehr mitteilsamer Mensch. Bei unseren Rundreisen bisher hab ich von den verschied. Etappen Karten gesammelt und alle in einen Umschlag an die Verwandtschaft geschickt, dazu halt ein Brief. Nix ungewöhnliches, finde ich. Und bisher hatte ich auch noch keine Probleme damit.

Aber bisher war ich nur in Ländern der westlichen Zivilisation mit einem gewissen Mindeststandard (jaja, die verwöhnten Europäer Smile)

Na, da bin ich mal gespannt... ein Land ohne funktionierendes Postsystem... mal sehen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
asfura




Anmeldedatum: 14.06.2009
Beiträge: 519

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 00:12    Titel:

Crippler22 hat Folgendes geschrieben:


Und, weil die Frage aufgetaucht ist (nicht, dass ich Rechtfertigungszwang verspüre Smile):
Laughing
Nein , das ist nur das rege Interesse hier im Forum an den Mitmenschen Wink

Zitat:
Bei unseren Rundreisen bisher hab ich von den verschied. Etappen Karten gesammelt und alle in einen Umschlag an die Verwandtschaft geschickt, dazu halt ein Brief. Nix ungewöhnliches, finde ich.
Ne, es ist eine schoene Idee, scheint nur im Zeitalter von E-Mails usw. vom Aussterben bedroht.

Zitat:
Na, da bin ich mal gespannt... ein Land ohne funktionierendes Postsystem... mal sehen
Nanana, funktionieren tut's schon, nur halt etwas anders. Laughing

Es gibt noch die Moeglichkeit von Einschreiben. So teuer ist das nicht beim heutigen Wechselkurs Wink

Ich halte es so bei normalen Briefen so, dass ich, wenn eine Karte oder Fotos (habe ich frueher auch geschickt)) drin ist und der Brief dicker, dass ich einfach draufschreibe auf Arabisch und Englisch, was drin ist.

(Habe dann zur Sicherheit ein Kopie der Briefe gemacht Wink )

Wer wagt, gewinnt! Wink
_________________
Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muß durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
asfura




Anmeldedatum: 14.06.2009
Beiträge: 519

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 19:57    Titel:

Dahabdiver hat Folgendes geschrieben:
Außerdem kann man Emailgrüße viel netter personalisieren als eine Postkarte.

Crippler schreibt Briefe zu den Karten....

Na, wenn das Internet denn so doll "funzt", wenigstens etwas, wenngleich ich auch da Beschwerden hoere....

(Vielleicht sollte ich mir mal einen anderen Avatar zulegen, er scheint das Lesevermoegen negativ zu beeinflussen, wie mir schon oefter auffiel......)
_________________
Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muß durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 24.10.2009, 08:14    Titel:

Crippler22 hat Folgendes geschrieben:
Postkarten reichen bei mir nun mal nicht aus - bin halt ein sehr mitteilsamer Mensch. Bei unseren Rundreisen bisher hab ich von den verschied..................


Hallo Crippler,

wie du das angehest finde ich persönlich einfach klasse. Very Happy Mails mit Bildanhängen kann jeder schicken.

Und dann gibt es ja auch die Leute noch, die mit nem PC nichts anfangen können/wollen und die die gar keinen haben.

Davon gibts noch eine Menge (ob Jung oder Älter)!
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
asfura




Anmeldedatum: 14.06.2009
Beiträge: 519

BeitragVerfasst am: 24.10.2009, 18:35    Titel:

@Liebe Maherba,
dachte ich's doch, dass auch Andere das noch so sehen wie ich!
Mir sind naemlich -trotz PC- schoene "altmodische" Briefe auch sehr willkommen!

Schreibt nur noch kaum Jemand...

LG
Asfura
_________________
Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muß durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 26.10.2009, 00:35    Titel: Re: Portokosten Briefe aus Ägypten?

Crippler22 hat Folgendes geschrieben:
Was kostet denn zur Zeit ein C6 (normaler Briefumschlag) bzw. ein C5 (ca. DINA5-Größe)-Brief von Ägypten nach Deutschland und in die USA? Oder berechnet sich das Porto - wie in manchen Ländern - nach dem Gewicht?


Hallo Crippler22,

war heut auf der Post und hab mich erkundigt. Es ist wie du oben schreibst, die Briefe richten sich nach Gewicht. Beispiel: 40g kosten 10LE und 100g 15LE so die Auskuft, der Poststation in El Gouna.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 11.11.2009, 08:05    Titel:

Hinweis: Das Porto für Postkarten hat sich erhöht von 1,50LE auf 2,50LE.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rotes Meer Taucher




Anmeldedatum: 08.12.2008
Beiträge: 433
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 12.11.2009, 20:56    Titel:

Ich werde es so machen:
Nehme 10 55Cent Briefmarken mit nach Ägypten, kaufe mir dort 10 Ansichtskarten, beschreibe Sie und klebe jeweils eine 55Cent Briefmarken drauf und werde sie einem Deutschen Touristen, der nach Hause fliegt, in die Hand drücken mit der Bitte sie in Deutschland in den Briefkasten der Deutschen Post zu werfen. Sollten dann eigentlich zu 100% ankommen. Laughing
_________________
Gruß von Kurt dem Rote Meer Taucher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 12.11.2009, 21:19    Titel:

Rotes Meer Taucher hat Folgendes geschrieben:
Ich werde es so machen:
Nehme 10 55Cent Briefmarken mit nach Ägypten, .. Laughing


Wie Langweilig, RotesMeerTaucher. Fällt dir wirklich nichts besseres ein?? Wink

Mit dieser Masche untergräbst du die Ägyptische Post und verdammst deine Postkarten erst recht ins Nirwana.

Viel Spaß dabei. Very Happy
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rotes Meer Taucher




Anmeldedatum: 08.12.2008
Beiträge: 433
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 07:58    Titel:

maherba hat Folgendes geschrieben:
Rotes Meer Taucher hat Folgendes geschrieben:
Ich werde es so machen:
Nehme 10 55Cent Briefmarken mit nach Ägypten, .. Laughing


Wie Langweilig, RotesMeerTaucher. Fällt dir wirklich nichts besseres ein?? Wink
Viel Spaß dabei. Very Happy


Doch, anstatt den Deutschen Briefmarken nehme ich ägiptische Briefmarken aber lasse die Post trotzdem von einem Heimreisenden in Deutschland einwerfen.
Gefällt dir das so besser Question Very Happy
_________________
Gruß von Kurt dem Rote Meer Taucher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sex in Ägypten binibella Reisepartner und Urlaubsbekanntschaften 4 19.01.2018, 18:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten erhöht Sicherheit auf den Flu... maherba News über Ägypten 0 24.08.2017, 13:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge i Gepäck nach Ägypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 2 17.07.2017, 01:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht immer Ägypten - wohin kann es n... Hairo Off-Topic - Dies und Das 2 07.07.2017, 21:31 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Portokosten Briefe aus Ägypten?