Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Auswandern nach EL GOUNA
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> El Gouna
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Siptah




Anmeldedatum: 30.05.2010
Beiträge: 43
Wohnort: Dahab

BeitragVerfasst am: 24.01.2011, 20:50    Titel:

Ich wünsch Euch viel Glück für Euer Vorhaben! Very Happy Einen Tipp geb ich Euch aber noch, nehmt Euch vor den eigenen Landsleuten in Acht! So hart es klingt, aber es gibt in Ägypten enorm viele Deutsche, Schweizer, Österreicher, die es in ihren Ländern nicht mehr packen und dann nach Ägypten oder andere Länder abhauen und dann die eigenen Landsleute bescheißen! Eigentlich sollte man als Ausländer ja zusammen halten, aber leider missverstehen das hier viele... .

Alles Gute für Euch!
_________________
Ein Kamel betrachtet eine Blume anders als ein Verliebter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 24.01.2011, 21:16    Titel:

Siptah hat Folgendes geschrieben:
... die es in ihren Ländern nicht mehr packen und dann nach Ägypten oder andere Länder abhauen ...


Liebe Siptah,

sehr sehr wahre Worte, die sich leider immer wieder bestätigen. Die aber ganz viele nicht beherzigen, oder glauben können.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
inn-spirit




Anmeldedatum: 30.12.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Mühldorf am Inn

BeitragVerfasst am: 25.01.2011, 19:35    Titel:

Hallo zusammen!

@Maherba
@Siptah

Danke für eure Beiträge. Ich muss euch gestehen, wir waren nicht schlecht erschrocken über eure Worte. Aber nüchtern betrachtet müssen wir eingestehen, dass ihr wohl recht habt.

Und trotzdem finden wir die Situation mehr als traurig. Kein Wunder, dass es die wenigsten "Auswanderer" schaffen! Solange nicht begriffen wird, dass man zusammenhalten muss um etwas zu erreichen wird sich das wohl auch nicht ändern. Wir danken dir, Maherba und auch Septah für eure Offenheit. Gott sei dank gibt es hier doch noch Leute wie euch!

Gut, manche halten uns für sehr "hellblauäugig", andere wieder für "bekloppt" . . . euch Miesepetern sei gesagt:

WIR WERDEN ES SCHAFFEN! Warum?

Weil wir NICHT an Luxus und Wohlstand festhalten
Weil wir NICHT zu blauäugig sind wie manche denken

WEIL wir ein Konzept für unser Vorhaben haben
WEIL wir entsprechend Rücklagen haben

und und und . . .

Wir wissen genau was wir wollen und wie wir es umsetzen können. Wir werden euch immer mal wieder über Fortschritte und ggf. auch Rückschläge hier im Forum berichten und euch teilhaben lassen am Werdegang unseres "Traumes".

Ausdrücklich noch einmal danke an jene, die uns Glück wünschen und uns moralisch oder auch mit Ratschlägen unterstützen.

P.S.: Unser Angebot an unserer Idee teilzuhaben widerrufen wir hiermit!

Ist scheinbar besser, wir ziehen unser "Ding" alleine durch. Dann wissen wir wenigstens sicher, dass es auch funktioniert.

Wir melden uns wieder . . . versprochen!

Liebe Grüsse

E&M
_________________
Ein Mensch ohne Ziele ist wie ein Pfeil ohne Spitze . . . .

(Sitting Bull)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
inn-spirit




Anmeldedatum: 30.12.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Mühldorf am Inn

BeitragVerfasst am: 25.01.2011, 19:41    Titel:

Ach ja, und noch eines . . .


WER IN SEINEM LEBEN ZIELE ERREICHEN WILL, DIE ER NOCH NIE VORHER

ERREICHT HAT, MUSS AUCH BEREIT SEIN WEGE ZU GEHEN, DIE ER NOCH

NIE VORHER GEGANGEN IST . . .
_________________
Ein Mensch ohne Ziele ist wie ein Pfeil ohne Spitze . . . .

(Sitting Bull)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Salamander




Anmeldedatum: 06.01.2011
Beiträge: 230

BeitragVerfasst am: 26.01.2011, 15:44    Titel:

Vielleicht interessiert euch das: http://groups.google.com/group/el-gouna

Es handelt sich um ein spezielles El Gouna Forum. Dort sind User die zeitweilig oder ganz in El Gouna leben oder auch Leute, die in El Gouna eine Immobilie erwerben wollen und/oder Leute, die dort arbeiten. Es ist im Prinzip kein Touristenforum. Die Kommunikation findet in englischer Sprache statt.
_________________
VG
Salamander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 26.01.2011, 21:50    Titel:

inn-spirit hat Folgendes geschrieben:
Ach ja, und noch eines . . .


WER IN SEINEM LEBEN ZIELE ERREICHEN WILL, DIE ER NOCH NIE VORHER
ERREICHT HAT, MUSS AUCH BEREIT SEIN WEGE ZU GEHEN, DIE ER NOCH
NIE VORHER GEGANGEN IST . . .


Auch wenn diese Wege ggf. sehr bitter sind, können sie sehr schön sein. Wink Denn man hat sich einen Traum erfüllt.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
brigittekai




Anmeldedatum: 06.08.2008
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 08:24    Titel:

Ich wünsche euch jedenfalls viel Glück bei eurem Vorhaben.
Lasst euch nicht einschüchtern.
Es werden sicherlich oft Situationen auf euch zukommen, die ihr vorher nicht einkalkuliert habt. Ihr werdet viele Rückschläge erleben, ihr werdet wahrscheinlich öfters kurz vor der Verzweiflung stehen, wenn mal wieder etwas, das eigentlich klar ist, überhaupt nicht klappt
ihr werdet sehr oft entäuscht sein von Menschen, von denen ihr glaubt, ihnen vertrauen zu können und sich dann raus stellt, das sie einen nur abzocken wollen. Vorallem die DEUTSCHEN Diese Liste könnte ich jetzt noch endlos fortführen
A B E R
trotzdem sage ich euch, lasst euch nicht entmutigen,. Viele Leute in Hurghada und Umgebung sind nur neidisch auf andere, weil sie selber nichts auf die Reihe bekommen.
Ägypten ist nicht Deutschland und wenn man sich dahinter klemmt kann man auch hier was erreichen. Man darf sich halt nur keine Luftschlösser bauen. Man muss halt realistisch bleiben.

Gruß Brigitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Siptah




Anmeldedatum: 30.05.2010
Beiträge: 43
Wohnort: Dahab

BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 09:43    Titel:

Wie Recht Du hast Brigitte! Exclamation Exclamation Exclamation
_________________
Ein Kamel betrachtet eine Blume anders als ein Verliebter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
kritisch55




Anmeldedatum: 26.09.2010
Beiträge: 637

BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 20:37    Titel:

brigittekai hat Folgendes geschrieben:
trotzdem sage ich euch, lasst euch nicht entmutigen,. Viele Leute in Hurghada und Umgebung sind nur neidisch auf andere, weil sie selber nichts auf die Reihe bekommen.
Ägypten ist nicht Deutschland und wenn man sich dahinter klemmt kann man auch hier was erreichen.


Das gilt eigentlich überall weltweit. Aber ich weiß von anderen Existenzgründern in Ägypten:
Ohne örtliche Helfer, die einem genau sagen, auf welchem Schreibtisch man wann wie viel Bestechungsgeld ablegen muss, um einen Stempel zu bekommen, geht es gar nicht.
Und wenn diese Helfer mit dem Schreibtischbesitzer unter einer Decke stecken, erfährt man es nicht und ist die doppelte Summe los, die sich dann die beiden Kumpels teilen.
Ob der Tipp richtig war, erfährt man auch erst, wenn das Geld weg ist.
Selbst ein Rechtsanwalt kann dort ein übles Schlitzohr sein.
Und so mancher Helfer (kenne ein aktuelles Beispiel) macht auf hilfreichen Freund und wartet geduldig das von ihm vorgeplante Scheitern ab, um dann das Unternehmen ganz billig zu kriegen und lukrativ weiterzuführen.

Als Handwerker holt man sich ohnehin lieber (wenn man sie findet) Europäer, wenn das Gewerk etwas komplexer ist. Sowas wie unsere VOB, oder DVGW oder VDE kann man gleich vergessen. Selbst nach Spaxschrauben muss man lange suchen (Ägypter nageln), Wago-Klemmen sind nur in Gebäuden, die europäische Firmen bauten, gut, dass in der Regel der Wasserleitungsdruck sehr gering ist (weil sonst Überflutung droht) etc.

Als Selbständiger, der einen PC braucht, sollte man sich unbedingt eine gute USV anschaffen.
_________________
La Sirene Hotel in Nuweiba - vieles neu macht der April! Bald mit neuer Tauchbasisleitung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 21:52    Titel:

kritisch55 hat Folgendes geschrieben:
... Aber ich weiß von anderen Existenzgründern in Ägypten:


mag ja sein, hier sind wir aber im El Gouna Teil. Rolling Eyes

Zitat:
Ohne örtliche Helfer, die einem genau sagen, auf welchem Schreibtisch man wann wie viel Bestechungsgeld ablegen muss, um einen Stempel zu bekommen, geht es gar nicht.


Hallo kritisch54,

doch, es geht!! Wenn man genau weiß was man will - gehts. Wenn man dann auch noch seinen festen Grundätzen treu bleibt, hat man die Besten Voraussetzungen. So kenn ich es von Auswanderern in El Gouna, in Hurghada und dass sind mehere.

Es kommt immer auf einen Selbst an.

Wer in der Heimat was auf die Beine gestellt hat, der schafft es auch in Ägypten. Andersrum funktioniert es recht selten und endet so wie dus beschreibst, denn das ist reines Weglaufen.

Sieh nicht immer alles so extrm Negativ, es gibt ne Menge Positives. Wink

PS: was soll uns eigentlich deine mail adresse in deiner signatur sagen ???
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kritisch55




Anmeldedatum: 26.09.2010
Beiträge: 637

BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 22:23    Titel:

Wenn jemand ein Land wie Ägypten aus vielen Reisen (jenseits der üblichen Pauschalangebote) kennt und sich dann dort selbständig machen will, ist das eine andere Kiste als die von einmaligen El Gouna-Urlaubern, die behütet in ihrem 5*Hotel saßen und von all den Landesrealitäten nichts mitbekamen.

Ägypten ist anders als z. B. Neuseeland. Wenn man dort (mit genug Eigenkapital und einer guten Idee) ankommt, bekommt man einen persönlichen Berater im Status vergleichbar unserer IHK, der die Wege ohne Bestechungsgeld schnell ebnet, damit man Geld verdienen kann.

Die Emailadresse: Schreib doch mal hin! Motto eines meiner Profs damals an der Uni: Wer fragt, bleibt eine Minute lang dumm. Wer nicht fragt, bleibt sein Leben lang dumm.
_________________
La Sirene Hotel in Nuweiba - vieles neu macht der April! Bald mit neuer Tauchbasisleitung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 27.01.2011, 22:51    Titel:

kritisch55 hat Folgendes geschrieben:
Wenn jemand ein Land wie Ägypten aus vielen Reisen (jenseits der üblichen Pauschalangebote) kennt und sich dann dort selbständig machen will, ist das eine andere Kiste als die von einmaligen El Gouna-Urlaubern, die behütet in ihrem 5*Hotel saßen und von all den Landesrealitäten nichts mitbekamen.


Auch solche haben es - entgegen deinem Halbwissen - geschafft. Wink

Zitat:
Ägypten ist anders als z. B. Neuseeland....


Über diesen Land reden wir hier nicht. Rolling Eyes
Oder hab ich mich jetzt - in ein falsches Forum verirrt Embarassed

kritisch55 hat Folgendes geschrieben:
..Motto eines meiner Profs damals an der Uni:


Mein Motto, - Damals .. hatten wir noch nen Kaiser!! Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
inn-spirit




Anmeldedatum: 30.12.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Mühldorf am Inn

BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 23:18    Titel:

Guten Abend zusammen!

@Maherba

Du bist ja vielleicht eine Marke! Wir haben uns halb schlapp gelacht über Dein Zitat über den Kaiser Laughing Das war kurz und knackig!
Es ist schon überraschend wieviel Zündstoff unsere Idee zu liefern scheint. Aber wie dem auch sei . . . Du hast mit Deinen Aussagen völlig recht. Geschenkt bekommt man nirgendwo etwas, ganz egal wo man ist. Und wenn ich mal so zurück denke, mit welchen bürokratischen Hürden wir hier in Deutschland kämpfen mussten als wir unser Restaurant eröffnen wollten, das war oft schon sehr nervend! Das kann in El Gouna auch nicht dramatischer sein Surprised

Wenn man es wirklich schaffen will, schafft man es auch. Davon sind wir absolut überzeugt! Danke für Deinen "Beistand" Surprised

@brigittekai

Vielen Dank für Deine guten Wünsche. Es ist ein schönes Gefühl, dass es Leute gibt, die nicht alles nur negativ oder "kritisch" Surprised sehen.

@kritisch55

Ich hab mir mal ein paar Deiner Beiträge angesehen . . . *grübel
Es stellt sich einem wirklich die Frage, ob Dein Nick nur zufällig so gewählt wurde von Dir, oder ob er Deine Lebenseinstellung wiederspiegelt.
Ich konnte bei all Deinen Beiträgen nicht einen einzigen finden, in dem Du auf irgendeine Art positiv auf einen Beitrag/Thema eines anderen reagiert hättest. Das gibt mir echt zu denken. Ich möchte Dich nicht angreifen, das läge mir wirklich fern, und doch frage ich Dich: Kann es sein, dass Du selbst gerne in Ägypten leben würdest, aber es wegen was auch immer nicht in die Reihe bekommst. Ich versuche nur zu verstehen woher Deine Missgunst anderen gegenüber kommt.

Was ist denn so schwer daran in Ägypten ein Geschäft zu eröffnen? So viele Ägypter tun es und können ihr Leben damit bestreiten, Auch viele Europäer haben es schon getan . . . und können ihr Leben damit bestreiten. Das zeigt doch, dass es machbar ist.

Fangen wir doch mal ganz von vorne an:


Was brauche ich um ein Geschäft zu eröffen?

1) Ein tragfähiges Konzept!
Und das ist völlig unabhängig von der Örtlichkeit! Denn wenn man das
hier in D nicht hat geht man wohl genau so schnell vor die Hunde wie in
Ägypten.

2) Ausreichend finanzielle Mittel.
a) Um das Geschäft mit ausreichend Ware zu bestücken
b) Um eine angemessene Anlaufzeit überbrücken zu können
c) Um im Ernstfall alles abbrechen und zurückkommen zu können
d) Um hier wieder neu starten zu können

3) Eine "vernünftige Zielsetzung.
Und darin unterscheiden sich sicherlich viele, die ein solches Vorhaben
in Erwägung ziehen.
Und daran scheitern sicherlich auch die meisten.

Du hat über die "Unart" des sogenannten "Bakschisch" geschrieben. So what? Weisst Du, der einzige Unterschied zwischen Ägypten und Deutschland besteht wohl lediglich darin, dass es hier in Deutschland mindestens genau so vertreten ist wie in Ägypten, aber es keiner offen zugibt - während es in Ägypten Gang und Gäbe ist, an der sich niemand stösst und man nichts verwerfliches daran findet.

Wenn man vor hat in so ein Land zu gehen, muss man sich auch an die dort vorherrschenden Gepflogenheiten anpassen. Wenn ich für entsprechend "Bakschisch" die nötigen Dokumente bekommen kann die ich brauche, dann ist das o.k. für mich.

Die entsprechende Person tut etwas für mich und hilft mir weiter, und ich revanchiere mich, und helfe eben dieser Person auch wiederum mit einer entsprechenden finanziellen Zuwendung.
Ist meiner Ansicht nach völlig legitim. Also lass uns mal machen, lieber kritisch55. Wir wissen schon was wir tun Surprised

Selbst wenn uns dort jemand unsere Idee abkupfern würde, er hätte keine grosse Freude daran . . . weil ihm das nötige Fachwissen fehlt um sie zu seinem Vorteil zu nutzen.

Nichts desto trotz danken wir auch Dir für Deine Beiträge, denn konstruktive Kritik kann auch immer wieder zum nachdenken anregen und bringen wieder neue Gedanken mit sich.

Aber glaube uns . . . wir werden es schaffen. Wir wissen es!

Warum?

Weil wir an uns glauben . . . und auch keine Angst haben zu scheitern! Und weil wir alle Voraussetzungen, die ich oben genannt habe, auch erfüllen.

Wie heisst es doch so schön?

"Träume nicht dein Leben . . . sondern lebe Deinen Traum"

Liebe Grüsse

E&M
_________________
Ein Mensch ohne Ziele ist wie ein Pfeil ohne Spitze . . . .

(Sitting Bull)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
inn-spirit




Anmeldedatum: 30.12.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Mühldorf am Inn

BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 23:28    Titel:

P.s.: Kann mir bitte mal jemand erklären wieso neben unserem Thema
dieses "Blatt Papier" wedelt? Und wie man das weg bekommt?

Danke im Voraus!
_________________
Ein Mensch ohne Ziele ist wie ein Pfeil ohne Spitze . . . .

(Sitting Bull)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
inn-spirit




Anmeldedatum: 30.12.2010
Beiträge: 25
Wohnort: Mühldorf am Inn

BeitragVerfasst am: 30.01.2011, 14:00    Titel:

Hallo nochmal

Beim durchsehen der Beiträge zu unserem Thema ist uns etwas aufgefallen. Nämlich, dass der eigentliche Kern unserer Fragen ein bisschen verloren gegangen ist Embarassed

Deshalb jetzt nochmal gezielt ein paar Fragen, die für uns megawichtig sein werden:

1) Was müssen wir an bürokratischen Hürden erledigen, um in El Gouna
ein Geschäft eröffnen zu dürfen? Was wir wissen ist, dass wir mit
ORASCOM darüber sprechen müssen. Mehr wissen wir dazu leider noch
nicht.

2) Wie sieht es dann mit dem Visum aus? Welches Visum müssen wir dann
beantragen wenn wir ein Geschäft eröffnen? Brauchen wir dann
auch ein Work Permit? Oder ist das nur fällig wenn man für
einen ansässigen Arbeitgeber tätig wird? Und . . . bekommt man evtl.
ein Resident weil man ja selbst ein Geschäft hat?

3) Ist es ausreichend, wenn ORASCOM das Geschäft absegnet, oder
muss man es dann noch an behördlicher Stelle (ähnlich wie hier in D
evtl. Gewerbeamt) anmelden?

4) Hat evtl. jemand Erfahrungen mit dem Steuersystem vor Ort?

5) Wie sieht es mit zu importierenden Waren aus (Zollbestimmungen), die
man für sein Geschäft bestellen und einführen muss?
Einfach bestellen und per DHL oder so schicken lassen und Klappe
halten, oder Einfuhr anmelden?

Das sind Dinge, die nicht unwichtig für uns sind. Immerhin geht es ja auch um Investitionen von nicht unbedingt geringem Ausmaß für uns. Vielleicht liest das hier ja auch jemand, der schon in El Gouna ist und uns von seinen Erlebnissen erzählen kann?

Vielen Dank schon mal im Voraus und liebe Grüsse

E&M
_________________
Ein Mensch ohne Ziele ist wie ein Pfeil ohne Spitze . . . .

(Sitting Bull)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> El Gouna Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Visum zur Ausreise nach D Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 3 06.06.2018, 13:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auto von Deutschland nach Aegypten Caroline Off-Topic - Dies und Das 4 30.05.2018, 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Reisen in Ägypten 2 25.09.2017, 19:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 22:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umsteigen am Flughafen Kairo nach Luxor Dragonfly Off-Topic - Dies und Das 0 23.09.2017, 22:07 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Auswandern nach EL GOUNA