Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Haremhab zwischen 1319 v.Ch. und 2014 n.Ch.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Bevölkerung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 28.03.2014, 17:11    Titel: Haremhab zwischen 1319 v.Ch. und 2014 n.Ch.

In Ägypten schreiben wir das Jahr 1340 v. Ch. Bis dahin ist Ägypten ein stabiles Land mit einer zentralen Regierung und einer starken Armee deren Oberbefehlshaber Haremhab ist. Unter der Führung des Pharao und seiner zentralen Regierung herrscht Gesetz und Ordnung im Land. Die Amounkult, die in Ägypten seit mehr als 2000 Jahre als offizielle Religion des Lands galt, hält die Ägypter zusammen, und sorgt für eine hoch entwickelte Kultur. Reichtum und Stärke bezeichneten das Nilland damals.

Nach dem Tod von Amenohis III wurde sein Sohn Amenohis IV König von Ägypten. Der neue Pharao will etwas in Ägypten verändern. Mit seiner Frau Nofretete zog er in die Wüste und ließ dort eine neue Stadt bauen, wo er eben künftig residieren möchte. Der neue Pharao hat seinen königlichen Titel auf Echnaton umbenannt. Echnaton kümmerte sich aber nicht mehr um die Regierungsarbeit, vielmehr widmeten er sich und seine Familie die Sonnenkraft zu. Echnaton machte die Sonnenscheibe für neue, einzige Gott Ägyptens. Atonreligion soll von nun an die offizielle Religion der Ägypter werden. Amoun und seine Nebengötter, die schon seit vielen hunderten Jahren in Ägypten angebetet waren, werden ab sofort durch den einzigen Gott Aton ersetzt.

Der Aufstand der Ägypter ist vorprogrammiert. Amountempel werden zerstört, Amounpriester werden verfolgt und getötet. Ägypten soll völlig atonisiert werden, weil es der Pharao so möchte. In Ägypten fließt viel Blut überall, Häuser wurden in Brand gesteckt, Menschen liegen tot auf den Straßen. Chaos bricht im Lande aus.

Plötzlich verschwindet Echnaton als ob er vom Boden verschluckt war. Auch sein älterer Sohn verschwindet nach kurzer Regierungszeit. Tut Anch Amoun folgte ihm auf dem Thron. Der junge Pharao stellte die alte Religion wieder her. Amountempel werden wieder aufgebaut, und die Amounpriester erhalten ihre hohe Stellung im Staat wieder. Haremhab bleibt weiter hin Oberbefehlshaber der ägyptischen Armee. Nach dem Tod von Tut Anch Amoun im Alter von 19 Jahren wird Haremhab Herrscher über Ägypten.

Vorgestern hat der Oberbefehlshaber der Armee seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen in Ägypten bekannt gegeben. Abdelfattah ElSisi trat vom Amt des Verteidigungsminister zurück, um Präsident von Ägypten zu werden. In Ägypten ist also nichts Neues. Die lange Geschichte des Landes wiederholt sich immer und immer wieder. Parallele für jedes Ereignis lassen sich in diesem Land finden. Man braucht nur zwei, drei, vier oder fünftausend Jahre zurückblicken.

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 28.03.2014, 18:10    Titel:

Nagi - wenn man vom Rückblick und deren Resultate ausgeht und nun in der heutigen Zeit es genauso sieht, dann sollte man die Resultate von damals etwas ernster nehmen - UND SISI NICHT UNBEDINGT ZUM MACHTHABER WÄHLEN - die Ergebnisse von damals bezogen auf heute hätten wiederum fatale Folgen: Unterdrückung, grenzenlose Macht des Militärs ( auch wenn Sisis nicht mehr deren Führer ist , er wird sie inoffiziell lenken ) , denn bei Mursi war es ebenso - ausgetreten aus der MB-Organisation um Präsident zu werden - und dennoch als deren Marionette fungiert und die MB´s hatten das Ruder fest in der Hand . aus meiner Sicht wird bei Sisi nix anders, die Geschichte wiederholt sich tatsächlich auf ein neues - nur schade dass das Volk vermutlich erneut getäuscht wird.
Ich mag mich irren, aber bisher hatten meine Vorahnungen bezogen auf Mursi , MB und den Fehlentscheidungen immer den richtigen Weg.
Aber überlassen wir das Schicksal erneut dem ( naiven ??? ) Volk , es wird schon wissen was es tut - in 2-3 Jahren werden wir den Erfolg ( ?? / sofern er wirklich gewählt wird und es keinen traghaften Gegenkandidaten gibt) , sehen .
und mit ein bisschen Glück und meinem fehlgeleitetem Pessimismus wird vielleicht doch alles gut . FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 29.03.2014, 10:29    Titel:

Hallo Flo,

der neue Präsident von Ägypten, wie immer er auch heißen wird hat zwei Augen. Wenn er nicht sieht wie zwei seiner Vorgängern im Gefängnis sitzen, und fast täglich im Käfig zu Schau gestellt werden, wäre er dann Selbstschuld. Der neue Präsident ist ein Präsident auf Probezeit. Er hat ein Jahr Zeit, um was wirklich im Lande zu bewegen.

Wenn er aber ElSisi heißt, dann muss er sofort zeigen was er kann. Jetzt schon haben ihm die Junges Zündkerzen in seinem Hintern geschoben.

Ich glaube, die jetzt laufende Übergangsphase wird absichtlich schlecht geführt, dass der neue Themen hat, um sofort Wunder zu schaffen beispielsweise wirtschaftlich, Energie und Rechtsstaatlichkeit, verstehst was ich meine. Ich bin optimistisch was der Zukunft angeht.

Haremhab der neuen Zeit mag Haremhab der alten sein, wenn er will. Aber die Menschen von damals sind nicht die Menschen von heute.

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 31.03.2014, 14:05    Titel:

nagi hat Folgendes geschrieben:
Ich glaube, die jetzt laufende Übergangsphase wird absichtlich schlecht geführt, dass der neue Themen hat, um sofort Wunder zu schaffen beispielsweise wirtschaftlich, Energie und Rechtsstaatlichkeit, verstehst was ich meine.


Das wäre zumindest die typische Herangehensweise von Politikern. Nicht nur ägyptischen...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Bevölkerung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zwischen Terror und Tourismus Littleburni Reisen in Ägypten 18 05.03.2015, 16:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unsere Videoberichte: Nov./Dez. 2014 ... Holiday Reporter Reise-Videos 2 26.12.2014, 10:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tauchen in Ägypten Februar 2014 maherba Reise-Videos 0 06.10.2014, 15:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist jemand in Hurghada ab Oktober 2014? bella235 Hurghada 0 30.07.2014, 10:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ramadan 2014 maherba Religion in Ägypten 2 27.06.2014, 21:52 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Haremhab zwischen 1319 v.Ch. und 2014 n.Ch.