Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zoll- und Einfuhrbestimmungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 12:03    Titel: Zoll- und Einfuhrbestimmungen

Ägyptens Zoll- und Einfuhrbestimmungen!

Ein immer wieder heiß diskutiertes und sehr wichtiges Thema.

Schau man sich im Internet um, bekommt man bei 10 aufgerufenen Seiten u. U. 7 verschiede Antworten.
Nimmt man sich vier renommierte Reiseführer vor, findet man auch dort sehr oft unterschiedlich Aussagen.

Versuchen wir doch gemeinsam - etwas Licht in die Angelegenheit zu bringen.

Nach Ägypten eingeführt werden dürfen:

Dinge zum Persönlichen Gebrauch: wie z. B Bekleidung, Schmuck, Digicam und Kameras, Laptop, Musikgeräte. ………
1 L. Alkohol, 200 Zigaretten oder 200 Gramm Tabak oder 25 Zigarren

Hinweis: Elektronische Geräte müssen immer noch vom Gesetzt her in den Pass eingetragen werden. Bis ca. 2001 war das bei mir auch noch so, jetzt wird darauf verzichtet. Sollte es doch mal sein, dass etwas in den Pass eingetragen wird, muss man drauf achten, dass es bei der Ausreise wieder ausgetragen oder gestrichen wird.

Weiter gehts! Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!


Zuletzt bearbeitet von maherba am 27.12.2011, 18:17, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 12:19    Titel:

Unter Ferienwohnung in Hurgahda hat AndrewFox etwas zum Thema geposte, das ich hier mal einsetzte und teilweise versuche zu beantworten.

AndrewFox hat Folgendes geschrieben:
ich reise nächste woche mit 50000euro nach ägypten werde kontroliert und muss strafe zahlen !!


Aber wohl nicht in Ägypten. Du mussst das Geld bei der Ausreise in D. ab 10.000 € anmelden. Das ist etwas ganz anderes.

Zitat:
dann hoffe ich das die seite bei einem deutschen anbieter mit einer deutschen adresse angemeldet ist! den inhaber könnte ich dann bis auf den letzten cent meiner strafe verklagen!!


Gegen was willst du klagen, etwa weil da steht, das du Devisen unberenzt einführen darfst?
Das ist so, du kannst Lt. Zollbestimmung des Internationalen Flughafens Kairo - unbegrenzt Devisen nach Ägypten mitbringen, etwas ganz anderes ist, ob du sie aus deinem Heinmatland rausbekommst.


Zitat:
weil da steht man sollte alles über 10000euro anmelden nicht mann muss es tun


Du verwechselt Birnen mit Äpfeln lieber AndrewFox. Lies bitte noch mal genau. Auf der Seite steht: Die Einfuhr von Devisen ist in unbegrenzter Menge möglich. Grössere Mengen sollten klariert werden! Damit ist Ägypten gemeint, jedenfalls lese ich das so. Hier müsste man sich aber trotz allem noch anderweitig informieren.

Wie du dein Geld aus deinem Abreiseland raus bekommst, wie oben schon einmal geschrieben - spielt hier keine Rolle. Hier geht es um die Einfuhrbedingungen Ägyptens und nicht um die Ausfuhrbedingungen von Deutschland.

Zitat:
ist übrigens garnicht so einfach bei der deklarierung von geld!! ich würde das vorher bei der ägyptischen botschaft in berlin machen!!!


Da reicht der Deutsche Zoll.

Zitat:
oder ich mach auch ne seite auf = ich vermiete ein auto in hurghada es hat 4runde schwarze reifen Razz sry


Nimm Slicks, dann fällt es nicht so auf und viel Glück dabei!! Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AndrewFox




Anmeldedatum: 14.09.2011
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 12:45    Titel:

nein eben nicht man kann nicht einfach so mir nichts dirnichts geld nach ägypten einführen!!

wie jedes andere land auf der welt möchten die gerne wissen wer in was investiert! ruf bitte bei der botschaft in berlin an kostet dich nix und erkundige dich dort! es mag sein das ich jetzt dollar mit euro verwechselt habe aber die einfuhr höherer beträge als der maximalsatz muss auch in ägypten angemeldet werden ich schrieb auch gerade in dem anderen post das es von monat zu monat sich ändern kann im februar nach den unruhen durfte ich nicht mehr als 1000euro mitnehmen egal ob angemeldet oder nicht! 2007 waren 25000 euro anmelde vllt. auch dollar aber das weis ich jetzt nichtmehr und am anfang oktober nannte man mir die zahl 10000 ob dollar oder euro ?!?! ich meine euro man darf mich schlagen wenns dollar sind!! das deutsch gesetz sagt ganzklar reisen mit mehr als 10000euro sind zu deklarieren ob rein oder raus !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 13:16    Titel:

Hallo AndrewFox,

dann bring was schriftliches. Irgenwo muss das doch stehen.

Denn Anrufe bei zwei Botschaften bringen ganz sicher zwei verschiede Antworten, so jedenfalls meine Erfahrungen.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AndrewFox




Anmeldedatum: 14.09.2011
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 13:31    Titel:

ich habe leider nur das anmelde formular kann das aber wenn ich zuhause bin gerne einscannen und online stellen !!


aber für uns gilt nur eine botschaft und das ist die in berlin!!
die gibt normalerweise auch die richtige auskunft!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 17.10.2011, 08:05    Titel:

AndrewFox hat Folgendes geschrieben:
ich habe leider nur das anmelde formular kann das aber wenn ich zuhause bin gerne einscannen und online stellen !!


Das wäre sehr Hilfreich um Licht in die Angelegenheit zu bringen.

Danke für deine Mühe! Very Happy
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Reisen in Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Handy Versand nach Hurghada/Sicherhei... xg8 Off-Topic - Dies und Das 5 08.03.2012, 18:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wo gibt es Informationen zu Zoll-Geb... Molto Industrie und Verkehr 10 21.08.2009, 06:23 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Zoll- und Einfuhrbestimmungen