Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

was tut dieser mann eigentlich
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 12:08    Titel: was tut dieser mann eigentlich

Mohammad Mursi ist der neue Präsident von Ägypten seit nunmehr 3 Wochen. Mursi liebt jeden und respektiert alle, sagte er jedes Mal wenn er an das Volk spricht, wiederholte es immer und immer wieder. Der Professor der Physik stiftet Frieden überall wo er auftaucht, er ist ruhig, gläubig und hat keine Eile. Doch! Mursi hat eine Art Frieden aufs Land gebracht. Das ist gut für einen Staatsoberhaupt in Ägypten nach solch einer großen Revolution.

Bis heute hat Mursi aber noch keine Regierung zusammengestellt. Er arbeitet immer noch mit der alten Regierung. Sein Programm für die ersten 100 Tage, das die Probleme von Verkehr, Müll, Brot, Energie und Sicherheit beinhaltet geht er immer noch mit dem alten Regierungschef ElJanzory zusammen an. Komisch!!! Noch komischer ist, dass Mursi nicht sagt, warum er bis heute, mehr als 3 Wochen nach seiner Wahl, noch keine eigene Regierung hat.

Für Beschwerden der Bürger hat Mursi eine Beschwerdestelle in jeder Stadt einrichten lassen. Schön, danke Herr Präsident. Aber die wirtschaftlichen Probleme z.B. sind Landesprobleme, die allen Bürger des Landes interessieren. Das schlechte Gesundheitssystem und der niedrige Bildungsstandard sind Probleme, die sich über 30 Jahre lang verschlimmert haben, und benötigen Staatliche Lösungen, gute, politische und schnelle Eingriffe von Oben.

Mursi trifft sich mit Clinton, mit Westerwelle und mit Ashton zusammen. Wir wissen nicht was sie besprochen haben. Er reiste nach Saudi Arabien und zu den Afrikanern nach Äthiopien, und dort sagte er, dass er sie auch liebt und respektiert. Er will Afrika zu reichem Kontinent machen!!!

Zwar haben wir Verständnis dafür, das Mursi kein Parlament hat, und auch noch keine Verfassung, worauf er sich stützen kann. Wir haben auch Verständnis dafür, dass das Militär nicht einfach so die politische Macht im Lande aufgeben will, und das ein Großteil der Bevölkerung einen Muslimbruder als Staatschef nicht hinnehmen möchte, und dass die Mächtigen aus der Ära Mubarak noch Widerstand gegen die Veränderung leisten. Für alle dies muss man Verständnis haben. Aber, der Mann ist verfassungsgemäß und gesetzeskonform vom Volk gewählt worden, hat sein Amtseid vor einer Million Menschen auf dem Tahrirplatz in Kairo geleistet, was bedeutet, dass er die Mehrheit des Volks hinter sich hat. So, warum reist der Mann die Macht an sich nicht richtig, um die Veränderung schneller voranzutreiben. Warum will er noch keine eigene Regierung bilden, warum sagte er die Wahrheit nicht.

Entweder dieser Mann schwächer ist als seine Gegner, oder ist er schlauer als wir denken. Wir warten!!!

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 12:27    Titel:

... und gerade eben kam die Nachricht, dass Mursi einen neuen Regierungschef genannt hat. Ich bin unglaublich, aber Mursi ist doch nicht dumm Very Happy Very Happy Very Happy

http://www.shorouknews.com/news/view.aspx?cdate=24072012&id=279531e0-f66f-40e1-a78e-10593f48a72e

http://www.almasryalyoum.com/node/1005696
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
giftzwiebel




Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 12:59    Titel:

Sehr guter Beitrag ...

Er verliert täglich an Ansehen in der Bevölkerung.
Im Prinzip zeigt er uns, dass er und das Land Ägypten unfähig ist etwas zu verändern. Das akzeptieren der Präsidentschaft 'Feigenblatt' im Namen des Millitärs ist schon die Härte gewesen.

Daher sollte sich niemand wundern, wenn er nichts auf die Reihe bekommt. Zudem ist der 81-Nahda Plan der Brotherhood ein Witz. Ich weiß wirklich nicht in welcher Liga sie spielen bzw. ob sie mal bemerkt haben, dass noch andere Menschen im Land leben außer muslim brothers und salafi.

Jeden Tag verliert Mursi an ansehen. Derzeit zerstört (er und co.) seine eigene Partei, weil er das 'Feigenblatt der Präsidentschaft' angenommen hat.

Er hat keinen freien Willen, aber den Status als Präsident.
Alleine sagen zu können: "Ich bin Präsident von Ägypten (gewesen)", muss für Mursi eine große geistige Befriedigung sein.

Er mag eine wunderbarer Mensch und eine super Persönlichkeit haben, aber diese Präsidentschaft hät er nicht annehmen dürfen. Er hat dem Millitär gezeigt das die Gier der Menschen nach Macht, egal ob religiöse Partei oder nicht, immer ein Grund sein wird warum es in Ägypten die sogenannten "stealing hands" gibt.

Was hat Berthold Brecht gesagt:
"Zuerst kommt das Fressen, dann die Moral".

Ich würde mir wünschen das die Moral endlich siegt und das Fressen aufhört!
_________________
Die Revolution ist die erfolgreiche Anstrengung, eine schlechte Regierung loszuwerden und eine schlechtere zu errichten.

Oscar Wilde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 13:10    Titel:

Der neuer Regierungschef ist etwa 50 Jahre alt, ist auch wie sein Chef Mursi ein Ingenieur, hat sein Studium in Kairo absolviert, sein Magister und seine Doktorarbeit hat er auch, wie sein Chef, in Amerika geschrieben. Er ist bis heute noch der Minister für Bewässerungssysteme in der jetzigen Regierung. Hisham Kandil, so heißt er, ist unabhängig, war noch nie Mitglied einer politischen Partei oder Gruppe. Hier auch Bilder von ihm:

http://www2.youm7.com/News.asp?NewsID=739621&

Na ja, es ist wichtig, dass der Chef Leute um sich hat mit den er arbeiten kann.
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 13:17    Titel:

Aber Gifti, nicht zu heftig Mensch...

Jetzt gerade redet keiner Mehr von Muslimbruder oder sonstiges. Wir reden von einem Präsidenten, der nicht schnell genug für die Stimmung im Land ist.
Die Stimmung in Ägypten ist revolutionär, und Mursi ist ruhiger.

Immer hin hat er meine Bitte gehört, und einen neuen, jungen, und hoch ausgebildeten Regierungschef genannt.
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 14:37    Titel:

nur nicht zu ungeduldig - 60 Jahre Fehlpolitik sind nicht in 2-3 Monaten zu korrigieren. Um das Land wirtschaftlich, politisch und sozial aufzubauen braucht er ausländische Hilfen, finanziell wie politisch und wirtschaftlich, und das wiederum geht nur wenn die Aussenpolitik gefestigt ist und die Regierung sich nicht durch aussenpolitische Probleme bedrängt wird, somit auch sich intensiv auf den Aufbau der Infrastruktur, der Wirtschaft und den Sozialen Bereich konzentrieren kann. Es dauert und erfordert viel menschliche und politische Kraft ( die überdies auch noch eingeschränkt wurde ), dieses Land voranzutreiben und zu stabilisieren. - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
giftzwiebel




Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 15:19    Titel:

Zitat:
Immer hin hat er meine Bitte gehört, und einen neuen, jungen, und hoch ausgebildeten Regierungschef genannt.


Das stimmt !

Zitat:
braucht er ausländische Hilfen, finanziell wie politisch und wirtschaftlich


Jetzt müssten wir mal über das Thema NGO's sprechen ...
_________________
Die Revolution ist die erfolgreiche Anstrengung, eine schlechte Regierung loszuwerden und eine schlechtere zu errichten.

Oscar Wilde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 23:52    Titel:

Zitat:
Jetzt müssten wir mal über das Thema NGO's sprechen ...



Gifti! wenn sie wirklich helfen wollen, keine politische Ziele verfolgen und keine Geheimdienstliche Arbeiten betreiben usw, sind sie herzlich willkommen, hier und überall. Denke mal an Indien und Pakistan. Viele wurden auch von dort ausgewiesen.

Das alte System hat sie jahrelang ohne Anmeldung arbeiten lassen, weil er sie nach seiner Ziele ausgenutzt hat. Die NGOs haben auch die Diktaturen in den arabischen Ländern unterstutzt und ein falsches Bild vom Geschehen- gerade aus Ägypten- ihrer Regierungen im Ausland übermittelt. Ich glaube, jetzt müssen sie sich anmelden und ordentlich arbeiten. Kein Problem...
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 25.07.2012, 17:50    Titel: Mursi stellt einen Christ, eine Frau und einen jungen Aktivi

Mursi stellt einen Christ, eine Frau und einen jungen Aktivist als 3 Berater ein.

Der ägyptische Präsident ernannte Samir Murkus (Kopte), Bakinam Elsharkawy (Frau) und Wael Khalil (Revolutionsjugend) als seine Berater.

Das hat Mursi vor den Wahlen versprochen.

http://sootbelady.shorouknews.com/news/view.aspx?id=5e848c16-0146-4918-8b8c-c93ab6e5115c
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tomi




Anmeldedatum: 13.06.2011
Beiträge: 22
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 25.07.2012, 20:07    Titel: Und das geht hinter den Vorhängen zu...

Was denkt Ihr darüber? Wohin führen seine Ideen? Hass ! Zum Krieg !

http://www.youtube.com/watch?v=QI3wG3loKlA&feature=youtube_gdata_player

Gruß,
Tomi
***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 26.07.2012, 00:29    Titel:

Lieber Tomi,

denke du doch mal nach. Hast du vielleicht seit dem 25. Januar 2011, Tag der Revolution in Ägypten, von irgendeinem Terroranschlag, islamistischen Hintergrund gehört. Wohl kaum. Das Theaterstück ist beendet.

Was wir gehört und gelesen haben sind Anschläge in Norwegen, in Deutschland und zuletzt in Amerika. Alles mit rassistischen Hintergründe.

Es waren also lauter Schauspielereien, die jetzt nach Einzug der Demokratie, Freiheit und Menschenrechte in die arabische Welt verschwunden sind.

Jetzt müssen sich die Länder Europas u. Amerikas vor dem eigenen Rassismus beschützen.

Der Krieg in Palästina ist ein anderes Thema, das wir hier wirklich nicht diskutieren können. Dafür reicht das ganze Internet nicht mal. Darüber enden die Meinung meistens ins Nichts.

Gruß
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tomi




Anmeldedatum: 13.06.2011
Beiträge: 22
Wohnort: Germany

BeitragVerfasst am: 26.07.2012, 11:19    Titel: Volksverdummung und Volksverhetzung...

Lieber Nagi,

Nicht wieder in die andere Richtung schauen bitte ! Bleiben wir in Ägypten ! Die von Dir aufgezählten Terroranschläge blieben im eigenen Land... Und wurden von geistig gestörten Elementen verübt. Nicht der andere Terror. Weltweit und in Drittstaaten...
Ein Präsident von Ägypten, der und seine Freunde Kalifat und Krieg schreien, wird den Menschen nur Misere bringen. Hauptstadt Jerusalem für die Ägypter ? Was wird der Nachbar dazu sagen? Werden sie warten, bis Ägypten kommt und Jerusalem nimmt ? Sicher nicht! Der erste Schlag wird von dennen kommen. Und dann sind wieder die Israelis schuld... Oder? Statt Freundschaft und Toleranz zu prädigen, wird das geschrien, was die Menschen in Ägypten hören wollen. Und das alles weiss die ganze Welt. Schönreden kann man die Situation leider nicht. Aber wir hoffen, daß es doch aufwärts gehen wird.
Wir können nur hoffen. Die Zeichen sind aber anders... Leider...

Gruß,
Tomi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 26.07.2012, 11:45    Titel:

Tomi!

ich rede nicht über das Problem Palästina-Israel. Da spare ich lieber mein Hirn. Die nächsten Generationen werden das Problem schon lösen.

Gruß
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 03.08.2012, 12:02    Titel:

Und seit gestern steht die neue Regierung schon fest. Bei der Zusammenbildung der Regierung scheint Präsident Mursi auch so, als ob er tatsächlich alle liebt und respektiert.

Keine kann verstehen, warum, weshalb oder wie hat Mursi diesen zum Minister gemacht, den anderen nicht. Der Chef des Militärrat Feldmarschall Tantawy hat er zum Verteidigungsminister gemacht. Normalerweise soll er ihn entlassen, wenn es zwischen Militärrat und Präsidenten wirklich kracht. Nein, er behält ihn in der neuen Regierung.

Der entlassene Regierungschef ElJanzori befördert er zu seinem Berater und zeichnet ihn sogar aus. Auch komisch!! Aus den Muslimbrüdern stellt er nur 4 Minister aus 34 ein. Noch behält er den ältesten Provinzgouverneur aus der Zeit Mubarak und macht ihn sogar zum Minister?!. Der neue Innenminister hat einmal die Revolutionsjugend als "Schläger" bezeichnet, und sagte vorm Gericht FÜR Mubarak aus?!. Nur 2 Leute die "Pro-Revolution" sind hat Mursi zum Minister gemacht. Alle anderen sind Experten in ihren Fächer, Technokraten. In Ägypten versteht man die Welt nicht mehr.
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 03.08.2012, 16:03    Titel:

Ahmed Shafik als Innenminister wäre noch die Krönung gewesen...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ein Mann seit langer Zeit Polarlicht News über Ägypten 1 06.02.2015, 16:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welches dieser Hotels in Makadi Bay? birko Hotel in Ägypten 2 27.12.2014, 17:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Armer Mann - was tun?? SanBo77 Auswandern nach Ägypten 8 18.09.2012, 00:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge eigentlich Frage für bzw. an Ägyptolo... maherba sonstiges zum alten Ägypten 1 05.08.2012, 14:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein Mann ist Ägypter-15 Frauen erzählen navimischa Ägyptische Literatur und Musik 10 01.01.2012, 22:21 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: was tut dieser mann eigentlich