Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Muslimbruderschaft
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 14.08.2014, 14:17    Titel:

Interessanter Artikel...

Das verschwinden der Muslimbrüder
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
el_pharao




Anmeldedatum: 24.07.2011
Beiträge: 58
Wohnort: Kairo

BeitragVerfasst am: 18.08.2014, 09:14    Titel:

Es ist interessant zu lesen, dass Sie viele den General sympathisieren, der für den Tod von tausenden friedlichen Demonstranten verantwortlich ist. Ägypten ist nach dem Putsch durch das Militär einer der größten Polizeistaaten der Welt. Es herrscht massive Pressezensur, es gibt willkürliche Festnahmen, die Medien, die Justiz, die Wirtschaft ist nun stärker denn je konzentriert in der Hand einiger Eliten.

Das, was dort in Ägypten abläuft, hätte der gewählte Präsident Mursi nie und nimmer getan. Es gab keine toten Demonstranten, keine willkürlichen Festnahmen, wie denn auch, die Polizei und das Militär waren von anfang an regierungsfeindlich eingestellt.

Ich empfehle Ihnen den Artikel auf Wikipedia "Strategie der Spannung" , dann verstehen Sie vielleicht, weshalb es kurz vor dem Militärputsch zu Angriffen auf Kirchen kamen.....das Militär hatte sich selbst einen Vorwand geschaffen, um "die bedrohten Christen" zu schützen. Die Staatspropaganda war perfekt, selbst Sie, 4000 km entfernt vom Tatort, sind absolut überzeugt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krystyna




Anmeldedatum: 27.06.2012
Beiträge: 131
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.08.2014, 08:41    Titel: War Mursi besser?

Mursi hätte vielleich anders Ägypten regiert und er hätte einen islamistisch geprägten Staat geschaffen... so die Meinung vieler Ägypter.
Viele gute Kandidaten, die sich mit dem starken Millitär hätten anlegen können, gab es nicht. Man hatte in Ägypten die Wahl zwischen Pest und Cholera. Meiner Ansicht nach hätte Mubarak bleiben können, denn die Revolution für Demokratie hat nichts gebracht, außer Mord und Todschlag.
LG Krystyna
_________________
Eigener Wortlaut KK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 20.08.2014, 15:35    Titel: Re: War Mursi besser?

Krystyna hat Folgendes geschrieben:
Meiner Ansicht nach hätte Mubarak bleiben können, denn die Revolution für Demokratie hat nichts gebracht, außer Mord und Todschlag.
LG Krystyna


Interessante Aussage... Wie die Welt wohl aussehen würde, wenn Mubarak, Gadaffi und Hussein noch an der Macht wären...?
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krystyna




Anmeldedatum: 27.06.2012
Beiträge: 131
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.08.2014, 09:20    Titel: Welt aus den Fugen

Auf die Frage: Wie würde die Welt aussehen wenn Mubarak, Gadaffi und Hussein noch an der Macht wären...dazu kann ich nichts sagen. Ich sehne sie auch nicht zurück!
Doch wie sieht diese Welt denn jetzt aus? In Lybien bekämpfen sich die Stämme, In Irak regierte jahrelang Maliki, der für den Zerfall Iraks verantfortlich ist und in Ägypten hat man die gleiche Macht, die man gestürzt hat... nur jünger. Wohin es führt, das wird sich noch Zeigen.
Wir stehen vor einer Bedrohung namens ISIS und die ist noch viel gefährlicher als Al Khaida es war.
Vieleicht brauchen diese Länder wie Irak, Ägypten, Lybien usw. diese Diktatoren, damit so was nicht passiert? Ich weiß es nicht aber ich gebe zu... mir wird Angst und Bange wenn ich das Geschehen in Syrien, Gaza und Irak betrachte.
_________________
Eigener Wortlaut KK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
siddi




Anmeldedatum: 09.12.2013
Beiträge: 112
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 22.08.2014, 12:33    Titel: Welt aus den Fugen

Hallo Krystyna, ich stimme deiner Erklärung zu. Keiner weiß wie es mit Hussein, Gadaffi und Mubarak jetzt aussehen würde. Auf jeden Fall stand für die Strategen des Pentagon und der internationalen Multis fest, die müssen weg. Und nun haben sie den Dreck. Krieg an allen Ecken und Enden. Dieses Chaos hat die USA, mit dem Irak-Krieg zu verantworten. Der damalige Präsident Bush gehört vor das Kriegsverbrecher Tribunal in Den Haag. Das sagt natürlich keiner. Gataffi war schon immer ein Dorn im Auge und dazu noch sein Öl. Also Bomben, diesmal auch von der Nato. Ich dachte immer es ist ein nordatlantischer Verteidigungspakt. Nein das Öl war es und nicht die Menschen. Zu Ägypten möchte ich keine Aussage treffen, da bei meinen jährlichen Urlauben die Ägypter eigentlich mit Mubarak zufrieden waren. Unzufriedene gibt es in jeden Land, ob Kapitalismus, Sozialismus oder anderen Regierungsformen. Aber man kann die unzufriedenen mit Propaganda und Geld steuern. Eine falsche Entscheidung wurde auch mit Syrien getroffen. Assad sollte auch weg, deshalb alle Unterstützung der Regierungsgegner. Nun ist Bürgerkrieg mit vielen Toten und noch mehr Flüchtlingen. Und dazu kommt die ISIS. Nun rauchen die Köpfe bei den Strategen, wie kommen wir daraus??
Obama will ja die ISIS in Syrien angreifen und hatte auch schon Spezialeinheiten im Einsatz. Die Unterstützung für die Kurden, als Retter, ist ja schon angelaufen. Schaffen die es allein oder brauchen wir Assad und Putin? Letzterer lacht sich sicher insgeheim in sein Fäustchen.
Zum Schluss noch eine Meinung von mir.
Ägypten ist mit einer starken Kraft, besser Aufgestellt. Auch mit der Erweiterung des Suezkanal. Für uns Ägypten-Liebhaber gibt es sicher auch nach einiger Zeit unbeschwerteres Reisen. Inschalla

MfG siddi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 25.04.2015, 20:06    Titel:

Muslimbrüder-Führung hat sich neu organisiert
Die ägyptische Muslimbruderschaft meldet eine Neubesetzung ihrer Führungsriege: Etwa zwei Drittel der leitenden Mitglieder bestehen nach Auskunft von Ahmed Abd al-Rahman aus Persönlichkeiten, die bis zum Sturz Mursis im Juni 2013 noch nicht Teil des Führungsgremiums waren. Dies sagte al-Rahman am Mittwoch im Interview mit dem Fernsehsender al-Jazeera. .... Quelle und mehr
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.







Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Die Muslimbruderschaft