Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Zeit mit Abdel Fatah al-Sisi
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 25.06.2014, 17:17    Titel: Die Zeit mit Abdel Fatah al-Sisi

Ägyptens Präsident spendet die Hälfte seines Gehalts
Ägypten: Der neue Staatspräsident Abdel Fatah al-Sisi hat am Dienstag erklärt, die Hälfte seines monatlichen Gehalts dem Staatshaushalt zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig rief er die Bevölkerung zu mehr Opferbereitschaft auf. .....
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 26.06.2014, 13:00    Titel:

Das ist zwar eine noble Geste...aber ich gehe doch mal davon aus, dass die Nebeneinkünfte erheblich höher ausfallen und daher die Hälfte seines offiziellen (und ganz schön geringen) Gehalts gar nicht auffällt. Dennoch: Die Geste zählt...

Ich glaube aber nicht, dass diejenigen nachziehen werden, die durch Korruption im Amt Millionen verdienen...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seb




Anmeldedatum: 18.06.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: 26.06.2014, 14:02    Titel:

Die Aktion finde ich gut. Nachziehen wird da eher keiner. Warum auch? Ist ja kein muss und was man nicht machen muss, macht auch nicht^^
_________________
Genieße jede Minuten, du weißt nie wieviel Zeit dir noch bleibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 27.06.2014, 08:57    Titel:

Seb hat Folgendes geschrieben:
Die Aktion finde ich gut. Nachziehen wird da eher keiner.


Falsch gedacht Wink

Die Ägyptische Armee zeigt sich sehr großzügig... und andere ziehen nach ..
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Seb




Anmeldedatum: 18.06.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: 27.06.2014, 09:01    Titel:

Ups! Okay man kann sich auch mal täuschen. Aber ist ja gut, das etwas ankommt. Da ist man wenigstens auf den richtigen Weg.
_________________
Genieße jede Minuten, du weißt nie wieviel Zeit dir noch bleibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 27.06.2014, 09:47    Titel:

Stelle mir allerdings die Frage:
Wo kommt das Geld auf einmal her?
Was jetzt gespendet wird, muss ja mal irgendwo gebunkert gewesen sein. Denn wenig ist das ja nicht gerade.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 27.06.2014, 12:40    Titel:

Milli hat Folgendes geschrieben:
Stelle mir allerdings die Frage: Wo kommt das Geld auf einmal her?.


Das Millitär war schon immer eines der größten Wirtschaftsunternehmen in Ägypten. Hotels, Krankenhaüser, Nahrungsmittelindustrie usw.. Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 30.06.2014, 09:10    Titel:

Traurige Absurditäten in Ägypten - und kein Ende:

Ein Uni Professor aus Sohag hat letzte Woche in einem Zeitungsartikel vorgeschlagen, Straßenkinder zu erschießen, um dem "Problem" Herr zu werden. Er nannte es die "Brasilianische Lösung", Brasilien hätte dies vor einigen Jahren vorgemacht und gute Erfolge erzielt.

Jetzt hat der Brasilianische Botschafter verbal zurückgeschlagen und eine überdeutliche Richtigstellung der haltlosen Aussagen in der gleichen Zeitung veröffentlichen lassen.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 30.06.2014, 09:22    Titel:

Ägypten strebt Liberalisierung der Strom- und Benzinpreise an
Ägypten: Innerhalb von drei bis fünf Jahren möchte die ägyptische Regierung sämtliche Subventionen auf Benzin- und Strompreise aufheben. So hieß es in Zusammenhang zur Annahme des neuen Staatsbudgets am Sonntag. ...............
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Milli




Anmeldedatum: 26.02.2013
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 30.06.2014, 10:23    Titel:

Der Zeitungsartikel ist ja der Hammer.
Selbst wenn dieser Mensch seine Aussage ironisch gemeint haben sollte, möchte ich nicht wissen, wieviele das für bare Münze nehmen und zur Tat schreiten. Wäre ja so einfach; Beim Diebstahl erwischt, auf der Flucht erschossen.
Und sollte Diebstahl nicht reichen, fällt einem bestimmt was besseres ein. Wer will es denn noch beweisen, wenn der Deliquent tot.
Die Saat wäre gelegt, ist jetzt nur die Frage wer sie wie gießt und wo sie aufgeht.
Energiepreise erhöhen - hoffentlich denkt man daran, dass man auch das Einkommen der Menschen erhöht.
Ansonsten sehe ich die Pferd- u. Eselzucht einen Boom erleben u. Kutschen durch Ägypten rasen, wie gestern in dem Film "Tod auf dem Nil". Das war Nostalgie pur.
Auch offene Feuer werden wohl wieder modern. Allerdings ist der Baumbestand im Land begrenzt.
Mir sagte jemand, dass seine Frau -die einen Job hat, er nicht- die Wäsche mit der Hand wäscht, weil sie da "sauberer wird". Ob das der wahre Grund ist? Habe die Preise der Elektrogeräte gesehen.
Handy benötigt auch Strom. Sehe gerade ein Land vor mir, das dann nur noch aus reich -und sich alles leisten können- und arm besteht -die im letzten Jahrhundert leben u. ausgebeutet werden.
Und sehe wieder den Film von gestern vor mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 27.07.2014, 13:38    Titel:

Weltbank vergibt 500 Mio. Dollar Kredit an Ägypten
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 15:02    Titel:

maherba hat Folgendes geschrieben:
Weltbank vergibt 500 Mio. Dollar Kredit an Ägypten


Haben die immer noch nicht verstanden, dass der größte Teil von dem Geld sowieso wieder in irgendwelche private Taschen fließt, für die es nicht gedacht war? Und was für ein blödes Projekt. Als ob sich jemand über Gasflaschen beschweren würde. Gibt es keine wichtigeren Projekte? Na wenigstens ist es nicht für Waffen...ich versteh manchmal echt die Welt nicht mehr...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 28.07.2014, 20:03    Titel:

Mich würden viel mehr die Bedingungen der Weltbank interessieren. Darüber liest man nie etwas. Wenn man das jeweils so liest, könnte man meinen, dass die Weltbank eine wohltätige Institution wäre und einfach so etwas zu verschenken hätte....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Polarlicht




Anmeldedatum: 01.11.2012
Beiträge: 213
Wohnort: Winterthur

BeitragVerfasst am: 29.07.2014, 07:08    Titel:

Ob Gasleitungen die wichtigste Aufgabe für Infrastrukturentwicklung
ist, weiss ich nicht. Auf jeden Fall ist es richtig, in diesem Bereich zu investieren.

Ob es nicht klüger ware, gleichzeitig Wasserleitungen zu erneuern
oder gar zu bauen, kann ich nicht beurteilen. Jene in Kairo,
im Quartier Maadi Degla, könnten "etwas" Erneuerung wirklich
brauchen. Ich nehme an, es gibt Zonen in der Stadt, wo es noch
nötiger sein könnte.

Das Wirken von Herrn Al Sisi kann aus meiner Sicht noch nicht
ansatzweise beurteilt werden. Natürlich soll man immer kritisch
beobachten. Und auch reklamieren. Aber beurteilen geht dann
im kommenden Jahr.

Heiner
_________________
Normalerweise eher am Nordpol wie am Äquator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Ajja




Anmeldedatum: 20.03.2009
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 03.08.2014, 21:31    Titel: Gasleitungen sind eine gute Investition!

die Investition in Gasleitungen ist sehr schlau, denn die letzten Jahre kam es zunehmend zu einem Engpass - auch auf Grund von massiver Korruption- der Gasflaschen. Dies führte dazu, dass Frauen lange Wege und ewige Wartezeiten auf sich nehmen mussten, um zu überteuerten Preisen eine Gasflasche zu ergattern! Und für viele Haushalte in den ländlicheren oder ärmeren Gebieten ist es absolut erforderlich zum Kochen und nicht zu vergessen zum Abkochen von Wasser. Der Großteil der Bevölkerung kann sich keine Wasserflaschen leisten! Sad
Liebe Grüße
Ajja
_________________
.....meine Zeiten in Deutschland werden immer kürzer, meine Zeiten in Ägypten immer länger.......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Merkel und Gabriel gehen auf al-Sisi zu nagi Off-Topic - Dies und Das 12 14.03.2015, 16:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interview mit Präsident al Sisi maherba News über Ägypten 0 10.02.2015, 16:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Mann seit langer Zeit Polarlicht News über Ägypten 1 06.02.2015, 15:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 100 Tage as-Sisi maherba News über Ägypten 19 29.09.2014, 08:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Alaa Abdel Fattah zu 15 Jahren verurt... Polarlicht News über Ägypten 3 12.06.2014, 05:52 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Die Zeit mit Abdel Fatah al-Sisi