Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hilfe - wir suchen ...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9048
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 14.02.2016, 21:03    Titel: Hilfe - wir suchen ...

Dies ist ein Aufruf um einen neutralen Journalisten, Fernsehsender oder ähnliches zu finden, welcher sich dafür interessiert die momentane realistische Situation in Ägypten darzustellen.
Dieses Land braucht unsere Hilfe! Wir, die hier leben können das in vielen Augen ja nicht realistisch darstellen und werden beschuldigt alles nur zu beschönigen. Ich möchte niemanden überzeugen, ich möchte nur das die Menschen hier eine Chance bekommen! Dazu möchte ich mich kurz vorstellen: mein Name ist Antje, und ich bin schon lange mit dem Land und den einheimischen Ägyptern verbunden. Ich war auch zur 1. Und 2. Revolution im Land. Habe über 2 Jahre in einem Hotel hier gearbeitet. Jetzt haben wir eine eigene Firma gegründet und bieten Ausflüge in Marsa Alam und Umgebung an. Leider sind mittlerweile bei vielen Hotels die Lichter aus. Die maximale Auslastung bei den Hotels welche noch geöffnet haben, liegt bei ca.20% ! Es starten fast keine Boote mehr von den Häfen. Selbst Ausflüge von den Reiseveranstaltern müssen storniert werden, wegen mangelnder Anzahl von Gästen. Es ist ein Trauerspiel, welches Zeit ist zu beenden! Es geht ganz einfach darum, dass es viele Gäste gibt, welche dieses Land sehr gerne besuchen würden, ABER es wird ihnen nicht leicht gemacht, Flüge werden von den im Vorraus storniert ( und das bei einem Zeitfenster von 6 Monaten ) Es kursieren Gerüchte das der Flughafen in Marsa Alam geschlossen wird, etc. Das bedeutet, den Gästen wird die Vorfreude auf Ihren Urlaub komplett vermiest und nach 2 Flugumbuchungen haben sie dann eben keine Lust mehr auf eine Flugzeit mit umsteigen von 12 Stunden, wobei man normalerweise zwischen 3-4 Stunden nur bis nach Ägypten braucht. Wo ist der Fehler? Kann man nicht einfach den Gästen, welche tatsächlich dieses Land bereisen möchten, auch die Möglichkeit geben, dies einfach zu tun ? Natürlich sind hier die Fluggesellschaften gefragt ! Und nicht die ägyptischen Behörden. Dies hat auch nichts mit der momentanen Situation in Ägypten zu tun. Aus diesem Grund bitte ich Euch alle, denn es ist auch in Eurem Interesse: Freunde, Hotelbesitzer, Reiseveranstalter, Reiseleiter, Reisebüros, etc.
Teilt diesen Beitrag und ergänzt ihn in Eurer Sprache Damit wir für die Ägypter jemanden finden, der sich bereit erklärt: Offen, realistisch und unabhängig über dieses Land und die gegenwärtige Situation zu berichten ! Damit sich endlich etwas ändert und die Ägypter eine faire Chance bekommen! Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
Sonnige Grüße aus dem sehr stillen Marsa Alam Antje

----------------------------------------------------------------------------

To all who wish to support Egypt.

(for sharing, click the picture and it works )

This is a call to a neutral journalists, TV channels or to find similar, which is interested in represent the current realistic situation in Egypt.
This country needs our help!
We foreigner who live here do not represent realistic and are accused only to whitewash everything. I want to convince anybody, I just want the people get a chance here! I would like to introduce myself: my name is Antje and I am a long time connected to the land and the native Egyptians. I was also the 1st and 2nd revolution in the country. Have over 2 years working in a hotel here. Now we have established our own company and offer tours in Marsa Alam and environment. Unfortunately, some hotels closed. The maximum occupancy in the hotels that have opened yet, is about 20%! It start almost no boats more of the ports. Even trips by the tour operators have to be canceled, due to lack of numbers of guests. It is a tragedy, which is time to quit!
It is simply a matter that there are many guests who would love to visit this country, BUT is not made easy for them flights are of the canceled in advance (and in a time frame of 6 months) Rumor has it airport closes in Marsa Alam, etc. This means the visitor is the anticipation of your vacation completely spoiled and after 2 flight changes did they just get tired of a flight time change of 12 hours, which is normally between 3-4 hours only to Egypt needs.
Where is the mistake ? You can not simply give the guests that actually want to travel this country and the ability to easily do this?
Of course, here the airlines are in demand! And not the Egyptian authorities.
This also has nothing to do with the current situation in Egypt. For this reason, I ask all of you, because it is in your interest: Friends, hoteliers, tour operators, tour guides, travel agencies, etc.
Please Share this post and adds it into your language
Thus we find the Egyptians someone who agrees to:
Open, realistic and independent reporting on the country and the current situation!
So finally something changes and get the Egyptians a fair chance!
Thank you for your attention.
Sunny greetings from the very quiet Marsa Alam - Antje

-------------------------------------------------------------------------

Aan al degenen die Egypte willen steunen...
Dit is een oproep aan alle neutrale journalisten, TV zenders en dergelijke die interesse hebben om de huidige situatie in Egypte realistisch voor te stellen.
Dit land heeft onze hulp nodig !
Volgens velen zouden wij, buitenlanders die hier verblijven, het niet realistisch voorstellen en de situatie willen verschonen. Ik wil niemand overtuigen, ik wil alleen dat de mensen hier een kans krijgen !
Ik wil mijzelf kort voorstellen: ik ben Antje en ben sinds lang met het land en zijn bevolking verbonden. Ik was bij de 1. en 2. revolutie in het land en heb hier 2 jaar in een hotel gewerkt. Wij hebben nu een bedrijf opgericht en bieden excursies aan in Marsa Alam en omgeving. Jammer genoeg is bij vele hotels het licht uitgegaan en bij de geopende hotels is er een bezetting rond 20%; In de haven vertrekken nauwelijks nog boten en de excursies van touroperators worden geannuleerd bij gebrek aan deelnemers. Het is tijd om deze tragische situatie te stoppen !
Het gaat daarover dat het de vele mensen, die Egypte graag willen bezoeken, zeer moeilijk wordt gemaakt. Vluchten worden voor een tijdspanne tot 6 maanden opgeschort, geruchten worden gelanceerd dat de luchthaven van Marsa Alam gaat sluiten, etc. Dit betekent dat 'voorpret' niet bestaat en dat gasten, na 2 vluchtwijzigingen niet ook nog zin hebben in een vliegtijd van 12 uur met tussenstops daar waar een normale reistijd 3 à 5 uur duurt.
Waar ligt de fout ? Kan men niet aan de gasten die naar Egypte willen reizen, ook gewoon de mogelijkheid bieden ? Dit vragen we aan de vliegtuigmaatschappijen, niet aan de Egyptische overheid.
Dit alles heeft totaal niets meer met de huidige situatie in Egypte te maken en is buiten proportie !
Daarom vraag ik jullie, vrienden, hoteluitbaters, hotelpersoneel, touroperators, reisleiders etc. het is in ieders belang : deel deze bijdrage en vertaal ze in uw eigen taal. Wij willen iemand vinden die zich bereid verklaart open, realistisch en onafhankelijk over dit land en de huidige situatie te berichten zodat eindelijk de situatie verandert en de Egyptenaren een faire kans krijgen !
Hartelijk Dank voor uw medewerking ... zonnige groeten uit het 'te' stille Marsa Alam !
Antje
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
giftzwiebel




Anmeldedatum: 12.02.2012
Beiträge: 106

BeitragVerfasst am: 15.02.2016, 01:17    Titel:

Ein schöner Appell an alle Touristen Smile
_________________
Die Revolution ist die erfolgreiche Anstrengung, eine schlechte Regierung loszuwerden und eine schlechtere zu errichten.

Oscar Wilde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nik




Anmeldedatum: 17.11.2011
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 16.02.2016, 22:23    Titel:

Hallo

Da sehnt sich jemand nach den alten Zeiten! Wo es noch keine so grosse Kluft zwischen Arm und Reich gab. Wo es keinen so offenen Rassismus gab und Terrorismus etwas weit weit weg war. Wo alles so anders in der Erinnerung erscheint wie heute. Es muss sehr frustrierend und schmerzhaft sein zu erkennen in was für eine richtung die Menschen und Menschheit in Wirklichkeit gehen. Wenn man sie nicht mehr ignorieren kann, beschäftigen Sie einen, nicht wahr?
Was macht man mit einer Herde von Zombies die ihr Hirn nicht mehr zurückerobern können, von den Umständen infiziert vom Virus befallen in den sie sich Herdentrieb vertrauend naiv, dumm ziehen liessen angefressen. Verseucht von dieser Vergangenheit als sie ihr Hirn Aufgaben. Suchen sie nun konsumierbare Hirne die sie erlösend ernähren und weiter antreiben. Dabei zerstückeln sie sogleich die Hirne wo sie was finden was sie verwerten können. Weiterhin unfähig zur Veränderung vegetieren und degenerieren sie siechend umher und gehen ganz schön auf die Nerven durch ihr lähmendes verhalten. Von Menschlicheren Gedanken weit entfernt werden sie immer weiter isoliert. Sie suchen von niederen Emotionen gesteuert etwas. Was ihr Geist nicht ist. Unfähig es selbst zu entwickeln getrieben von einer Sehnsucht jagen und verzerren sie mögliches, "Die letzte Menschlichkeit".
Bis ein Film eines neutralen Journalisten vom Mars die Gehirnströme der Zombies durchdringt und ihnen ihre Gedankengänge zurück gibt und einen Weg zur wahren Menschlichkeit aufzeigt.
Vielleicht ein Low Budget Film. Mit Hilfe von freiwilligen Touristen gedreht. Voluntier und Einheimische. Drehort Mars(a) Ala(r)m und Ägypten.

Filmtitel
Erster Teil: Die Befreiung der Zombies
Zweiter Teil: Die Pergamentrollen der Mumien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lailalila




Anmeldedatum: 01.11.2011
Beiträge: 26
Wohnort: Alexandria / Ägypten

BeitragVerfasst am: 25.02.2016, 21:41    Titel:

Hallo ,
es hat sich schon einiges in Ägypten verändert , was den Tourismus angeht . Nicht unbedingt zum Guten ...
Auch ich war 17 Jahre als Tourist , bzw. mit Touristenvisum im Land , immer mit einem Jahresvisum .
Dann wollte ich es Mitte Dezember letzten Jahres verlängern lassen , ging nicht mehr Sad
Meine Akte wurde nach Cairo zur - Sicherheitsüberprüfung - gesendet ...
Naja , das Warten auf einen Bescheid nahm kein Ende ,
ich war nur noch geduldet , bis mein Flug ging ....
Ja aber wohin denn nun ?
Man hat mir meinen Lebensmittelpunkt genommen , ich habe mir nichts zu Schulden kommen lassen , meine ganzen Tiere musste ich in hoffentlich gute Hände geben .
Nun sitze ich seit 3 Monaten auf Teneriffa , todunglücklich und heule mir die Augen aus dem Kopf ....
Dann erfahre ich gestern vo einer Bekannten in Hurghada , dass sie sich gestern für 92 € ihr Jahresvisum abgeholt hat !
Da wurde gar nichts geprüft , Antrag ausgefüllt und danach aufs Visum gewartet .
Gibt es nun ein neues Gesetz , was die Erteilung des Visums betrifft , wenn ja , warum gilt es nicht im ganzen Land ?
Kann man was machen , damit ich wieder zurück nach Ägypten kann ?
Ich vermisse es so und ich bin unhappy hier ...
Das war nur die Kurzfassung und das Wesentlichste .
Merkt denn keiner im Land , was man Menschen wie mir antut ?
Und warum diese Unterschiede , Menschen 1. und 2. Klasse ?
So jedenfalls komme ich mir vor ...
Merkt denn der Touristikminister nicht , dass weniger Geld ins Land kommt ?
Vielleicht kann ich ja hier Antworten bekommen .

Grüße nach Ägypten ,
Christina
_________________
Für meine Freunde im Regenbogenland , besonders für meine Nette , die ich nie vergessen werde und für die 10 Katzenbabys , - geboren , um zu leben .
Und die es nicht geschafft haben ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lailalila




Anmeldedatum: 01.11.2011
Beiträge: 26
Wohnort: Alexandria / Ägypten

BeitragVerfasst am: 25.02.2016, 21:45    Titel:

sorry , nicht im Dezember , im September wollte ich mein Visum verlängern lassen ,
am 3.12 15 bin ich dann ausgereist ....
lg
_________________
Für meine Freunde im Regenbogenland , besonders für meine Nette , die ich nie vergessen werde und für die 10 Katzenbabys , - geboren , um zu leben .
Und die es nicht geschafft haben ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 26.02.2016, 19:38    Titel:

Lailalila hat Folgendes geschrieben:
Kann man was machen , damit ich wieder zurück nach Ägypten kann ?


Hol dir einen neuen Pass (ohne Visa Stempel drin) und lass dir in Hurghada ein Jahrsvisum ausstellen. Als Wohnadresse schreibst du eine Adresse in Hurghada aufs Formular.

Solange du nicht auf der berühmten schwarzen Liste stehst, wirst du in Hurghada keine Probleme mit dem Ausstellen eines Visums bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9048
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 27.02.2016, 14:19    Titel:

Homar hat Folgendes geschrieben:
Solange du nicht auf der berühmten schwarzen Liste stehst, wirst du in Hurghada keine Probleme mit dem Ausstellen eines Visums bekommen.


Wenn das so sein sollte, muss die "berühmte schwarze Liste" irre lang sein Shocked
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 27.02.2016, 19:07    Titel:

Keine Ahnung, wie lange die ist. Da muss schon einiges vorgefallen sein, dass man da drauf kommt.

Mit Bestimmtheit ist jeder da drauf, der zwangsweise aus dem Land verwiesen wurde. Habe es aber auch schon mitbekommen, dass jemand seine Frau auf die Liste setzen liess. Mit Kontakten ist in Ägypten ja bekanntermassen alles möglich.

Einreise und Visa bekomme ist dann eigentlich nicht mehr möglich. Ausser man hat Glück und die Kontrollen versagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lailalila




Anmeldedatum: 01.11.2011
Beiträge: 26
Wohnort: Alexandria / Ägypten

BeitragVerfasst am: 27.02.2016, 20:39    Titel:

hallo,
warum sollte ich auf der schwarzen Liste stehen ?
Ich habe mir nichts zu schulden kommen lassen ... auch bin ich schon älter , ich habe nichts falsch gemacht .
Mein Pass ist erst neu ...
_________________
Für meine Freunde im Regenbogenland , besonders für meine Nette , die ich nie vergessen werde und für die 10 Katzenbabys , - geboren , um zu leben .
Und die es nicht geschafft haben ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1867

BeitragVerfasst am: 27.02.2016, 21:39    Titel:

Lailalila,

bitte stelle einen Antrag auf Einreisevisum im Konsulat in Frankfurt einfach wie jeder andere, und warte auf die Antwort.

Du hast uns aber nicht weiter verraten, warum du auf Teneriffa seit 3 Monaten lebst? Du bist doch Deutsche oder.

Das mit der schwarzen Liste geht dich wohl nichts an. Das ist was für Verbrecher, was du ja nicht bist. Ich glaube eher, es war ein Irrtum eines Beamten. Solange du in Hurghada friedlich und aus eigenem Geld lebst, müssen sie dein Visum verlängern.

Bitte den neun Antrag stellen, und warte ab. Viel Glück!

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9048
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 28.02.2016, 21:54    Titel: Neue Visaregelungen

Weitere Antworten zum Thema Visa gibt es hier
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lailalila




Anmeldedatum: 01.11.2011
Beiträge: 26
Wohnort: Alexandria / Ägypten

BeitragVerfasst am: 01.03.2016, 20:29    Titel:

Ich habe am 3.12 15 Ägypten verlassen und bin nach Teneriffa , weil ich nicht nach D wollte .
Warum sollte ich den Antrag in Frankfurt stellen ?
Ich bin nur enttäuscht , dass , wenn es nun schon ein neues Gesetz gibt , es nicht einheitlich im ganzen Land gilt .
Ich habe in Alexandria gewohnt und hatte schon immer den Eindruck , dass sie dort sehr pingelig sind ...
Kann es sein , das bestimmte Touristädte einen Sonderstatus genießen ?
In Luxor und Cairo soll es auch längerfristige Visas geben .
Kann ich bei offiziellen Stellen nachfragen , wenn ja , wo ?
DANKE !
_________________
Für meine Freunde im Regenbogenland , besonders für meine Nette , die ich nie vergessen werde und für die 10 Katzenbabys , - geboren , um zu leben .
Und die es nicht geschafft haben ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1867

BeitragVerfasst am: 01.03.2016, 22:20    Titel:

Lailalila,

Durch Kriege, Terror und Unstabilität hat sich Vieles verändert, weltweit sogar, aber vor allem in dieser Region. Das neue Regime in Ägypten ist gerade sehr streng auch mit den Einheimischen.

Ich bestreite nicht, wie maherba auch erwähnt hat, dass es neue Gesetze mag geben könnte. Trotzdem, wenn man sich nichts zu schulden lässt, hat man auch in Ägypten seine Rechte, worauf man nicht zu verzichten braucht.

Ich habe Frankfurt erwähnt, weil dort das ägyptische Konsulat in Deutschland liegt. Wenn du aber in Spanien lebst, stellst du den Antrag auf Einreisevisum eben dort.

Ich würde sagen, bitte den Antrag stellen, die Ruhe bewahren, Geduld haben, und einfach auf die Antwort warten. Am besten den Antrag persönlich stellen. Wenn abgelehnt wird, kannst du mindestens nach dem Grund fragen, und dich dagegen beschweren.

Warum hat man das Visum nicht verlängert? kann ich eigentlich nicht verstehen. Nochmal, ich würde es einfach versuchen mit einem neuen Antrag auf Einreisevisum. Nichts tun bringt auch nichts. Viel Glück

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lailalila




Anmeldedatum: 01.11.2011
Beiträge: 26
Wohnort: Alexandria / Ägypten

BeitragVerfasst am: 09.03.2016, 20:07    Titel:

hmmm ,
keine Ahnung , nach so vielen Jahren ist so eine Visaakte ziemlich dick ,
immerhin hatte ich den 3 . Pass mit Ägyptenstempeln ...
Mir wurde kein Grund gesagt , ich sollte nach 4 Wochen Bescheid bekommen - war nicht , im Passamt war ich paar mal , die hatten keine Ahnung , was da los ist .
Meiner Begleitung wurde erklärt , dass nach dem neuen Gesetz jeder eine Sicherheitsprüfung braucht und das passiert in Cairo .
Mir war schon klar , dass das nicht in 4 Wochen fertig sein kann , bei den vielen Menschen , die als Nichtägypter dort leben , viel eher denke ich , die machen Stichproben ....
Es kam keine Zu-und keine Absage , aber wenn das Passamt ein Flugticket sehen will ?
Ich werde Ende Juni nach Ägypten fliegen und sehen , was passiert , 3 Monate soll man ja bleiben können und wenn ich zur Verlängerung nach Hurghada muss , dann ist es eben so ....
_________________
Für meine Freunde im Regenbogenland , besonders für meine Nette , die ich nie vergessen werde und für die 10 Katzenbabys , - geboren , um zu leben .
Und die es nicht geschafft haben ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Nik




Anmeldedatum: 17.11.2011
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 08.04.2016, 11:50    Titel:

Hallo Lailalila

Wie geht die Geschichte weiter hast du alle nötigen Formulare und Stempel der Bürokratie wieder und lebst im sonnendurchfluteten Ägypten?
Wie haben sich die Behörden benommen und wie fühlst du dich jetzt? Bist du noch am kämpfen, ausweichen oder warten? Würde gerne den Schluss des Kopffilms "Die Pergamentrollen der Mumien" erfahren.
Cool

Vielen lieben Dank Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> News über Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wir suchen deutschsprachige Telefonis... Bonny Jobangebote und Jobsuche in Ägypten 0 13.06.2018, 11:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägypten Anfänger braucht Hilfe (Rundr... alias Reisen in Ägypten 3 27.11.2016, 15:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe für "Hans" !!! YogiMFBear Sharm El Sheikh 5 04.05.2015, 20:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HILFE für Mohamed maherba Bevölkerung 1 15.04.2015, 14:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei Gewalt gegen Frauen maherba Hurghada 0 17.02.2015, 19:55 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Hilfe - wir suchen ...