Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ägyptische Hochzeit
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Bevölkerung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Egypt4Ever




Anmeldedatum: 16.11.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 17.11.2007, 13:58    Titel: Ägyptische Hochzeit

Hallo,

kann mir jemand erzählen, wie der Ablauf bei einer ägyptischen Hochzeit ist ?

Lg
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
LadyJulia




Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 154
Wohnort: Safaga

BeitragVerfasst am: 18.11.2007, 10:54    Titel:

hm... Frau sitzt Stundenlang beim Friseur und wird dann irgendwann abgeholt. Dann fährt das Brautpaar vornean von einer riesen kolllonne von Autos die Hupend durch die Stadt fahren, bis zum Ort, wo gefeiert wird. Ärmere feiern meist in der nähe des Zukuftigen Hauses des Brautpaares, andere feiern an offentlichen Plätzen. Es wird ein Podest für das Brautpaar aufgebaut (mit zwei Stühlen) wo diese dann den abend über sitzen und beglückwünscht werden. Viele Stühle für die Gäste, natürlich Frauen und Männer getrennt, Lichterschmuck und LAUTE Musik gehören dazu. Die Gäste tanzen dann abwechselnd selten auch gleichzeitig aber nie zusammen. Bei meinen Hochzeiten, die ich mitbekommen habe, habe ich 2 mal das Brautpaar zusammen tanzen sehen, aber ich will nicht sagen, das es sonst nicht vor kommt, vielleicht habe ich es sonst nicht mit bekommen. Gegen 0:00 ist denn meist vorbei und das Brautpaar fährt mit der Familie und engen Freunden nach Hause. Als ich einmal mitgefahren bin haben sie dann in der Wohnung Fotos vom Fotograph machen lassen. Ich durfte auch Fotographieren, habe die Fotos ihnen später dann auch gegeben und sie haben sich sehr gefreut. Ich muss sagen, das ich gerne Fotographiere und meine Digicamfotos denen des Fotographs gut das Wasser reichen konnten. Tja und denn sollten wir uns noch setzen und einen Tee trinken, aber wir haben uns nett verabschiedet (wir "ich und mein Mann" waren nämlich nur noch mit Brautpaar und Mutter des Mannes dort), schließlich haben sie ja nun das "erste mal" vor sich gehabt und man hat gemerkt, das sie sehr nervös war. Naja, was gibt es noch, das war das Große und Ganze. Bei genügend finanziellen Mitteln wird dann neben dem DJ auch kleine Shows veranstalltet... Bauchtanz, Feuerschow oder was es eben so gibt hier in Egypt.
Das sind meine Erfahrungen von Ägyptischen hochzeiten. Sehr laut und die meiste Zeit auf dem Podest sitzendes Brautpaar, Gäste tanzen. Ach zwischendurch wird denn noch das Brautgeschenk (Gold) rumgezeigt und der Braut übergeben.
Die Braut braucht bestimmt 1 Stunde um die Schminke komplett abzuschminken Wink Weißes Make up und schön passende Farbe Lidschatten zu einem Assessoire.
_________________
sonnigen Gruss aus Safaga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Egypt4Ever




Anmeldedatum: 16.11.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 18.11.2007, 16:07    Titel:

Hallo,

danke für deinen Bericht. Hört sich ja alles sehr aufregend an Very Happy
Sind denn die Männer und Frauen in getrennten Säälen untergebracht? Tanzen Männer und Frauen dann gar nicht zusammen?
Gibt es nicht auch so ne Henna-Nacht in Ägypten? Ich hatte jetzt von einem Ägypter gehört, dass eine Hochzeit auch 2 Tage dauern kann. Gibt es da noch irgendwelche besonderen Bräuche?
Tragen die Bräute auch weiße Hochzeitskleider,wie wir hier in Deutschland?
Und was trägt man in Ägypten für Eheringe? Eher Gold, oder eher Silber?

Lg
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LadyJulia




Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 154
Wohnort: Safaga

BeitragVerfasst am: 19.11.2007, 11:39    Titel:

Ja ist ganz interessant sowas zu sehen. Aber ob es nun die Erwartungen einer Europäischen braut befriedigt... weiß nicht... ich kann es mir nicht so vorstellen.
Nein, getrennte Sääle gibt es nicht. Es ist meist ein großer Platz und zwischen den Stühlen für männer und Frauen ist eine große Lücke.
In der Wohnung später ist es ja Familie und Freunde , die können zusammen sitzen. 7 Tage nach der Hochzeit werden die nicht ganz so engen Freunde zum Essen eingeladen. Da wird denn natürlich in getrennten Zimmern gegessen und auch erst die Männer, dann die Frauen, schließlich muss Frau ja kochen.
Nein Frauen und Männer tanzen nicht zusammen! Wie stellst du dir das vor... Höchtend das brautpaar. Wie schon gesagt
Ja sie heiraten auch in weiß. Auch die Verlobung wird gefeiert, dies meist in einem Farbigen Kleid.
Als Frau bekommt man 3 Ringe Gold natürlich... die sind hier total vernarrt in Gold. Weiß aber nicht, ob die drei Ringe eine Bedeutung haben. Als Brautgeschenk werden dann meist 3 Armreifen, eine Kette und Ohringe gegeben (Gold natürlich) Und es kommt natürlich auch auf die Finanziellen mittel an. Da aber die Frauen sehr hart in der Verhandlung des brautgeschenkes sind, aber ich bisher immer sehr viel Gold gesehen.
Von weiteren Bräuchen weiß ich nichts... kann mich aber erkundigen.
_________________
sonnigen Gruss aus Safaga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Egypt4Ever




Anmeldedatum: 16.11.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 19.11.2007, 15:08    Titel:

Ob so eine Hochzeit europ. Erwartungen gerecht wird, weiß ich nicht. Ich habe aber auch nicht aus diesem grund gefragt. Wollte ja wissen, wie eine ägyptisch/ägyptische Hochzeit abläuft Wink

Wenn es ein großer saal ist, in dem alle sitzen, dann dürfen die Frauen bestimmt gar nicht tanzen, was ? wie schade für die Frauen…
Na ja, dafür wird die Braut ja dann mit 3 Ringen entschädigt Wink Wink Wer ist nicht vernarrt in Gold Wink Muss die ganze Schmuckausstattung der Bräutigam kaufen oder kommt das von den ganzen Besuchern? gibt es da auch die Tradition, dass die Gäste dem Brautpaar Geld anstecken?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LadyJulia




Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 154
Wohnort: Safaga

BeitragVerfasst am: 20.11.2007, 09:08    Titel:

Normal muss der Ehemann (bzw. seine Familie) für das Brautgeschenk sorgen. Es kommt aber auch vor, dass die Familie der Frau das erledigt, denn ist es aber so, das die Fam. des Ehemanns die verhandelte Summe Geld dafür vorher schon gegeben hat. Vor der heirat ist das paar ja schon läger "zusammen" Also verlobt. So haben sie die Erlaubnis sich zu treffen, aber weiter läuft natürlich nichts. Meist geht es bis zur hochzeit recht schnell, aber sie können sich auch Zeit lassen um sich "kennen zu lernen"
_________________
sonnigen Gruss aus Safaga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Egypt4Ever




Anmeldedatum: 16.11.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 20.11.2007, 15:09    Titel:

Ach so, das wusste ich gar nicht, dass auch die Ägypter die Möglichkeit haben, anhand von einer Verlobung dann mal ne zeitlang das „Zusammensein“ zu testen. Müssen sie dazu diese Orfi-Ehe schließen, oder reicht es, wenn sie sich einen Verlobungsring schenken und im Rahmen einer kleinen Feier die Verlobung bekannt geben?
Und was ist da so das höchste der Gefühle, was von den Verwandten als Verlobungszeit akzeptiert wird?

LG
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LadyJulia




Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 154
Wohnort: Safaga

BeitragVerfasst am: 20.11.2007, 19:03    Titel:

Ja das Zusammen sein wird geprüft bis zu einem gewissen Grade. Also von 6 monaten Testzeit habe ich schon gehört, aber ich weiß nicht, ob es auch länger sein darf. keine Ahnung.
_________________
sonnigen Gruss aus Safaga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beduine




Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 22.11.2007, 10:28    Titel:

Es gibt in muslimischen Länder keine Zeit des "Testens".

In der Verlobungszeit trifft man sich das Päarchen in der Öffentlichkeit, in Begleitung von anderen Personen um über die Zukunft zu sprechen. Eine Verlobung wird bei Kopten sehr groß gefeiert wie eine Hochzeit, bei Muslimen im kleinen Kreis der Familie mit Party. Die Dauer einer Verlobung, geht von wenigen Wochen bis zu 1-2 Jahren, je nachdem wie schnell der Bräutigam, das Geld für das Brautgeschenk, gemeinsame Wohnung, Hochzeitsfeier und Morgengabe zusammen hat.

Als keine Anmerkung zur Orfi-Ehe: Ein Ägypter, der seine Frau respektiert und wirklich liebt, wird seine Frau niemals Orfi-Heiraten. Orfi-Ehe sind meistens nicht mal das Papier wert auf dem es gedruckt worden und werden in der Regel auch nur zwischen Ägyptern und Touristen abgeschlossen um "ausgegiebig zu Testen". Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LadyJulia




Anmeldedatum: 18.01.2007
Beiträge: 154
Wohnort: Safaga

BeitragVerfasst am: 22.11.2007, 10:49    Titel:

Ja aber die Verlobung ist doch zum Testen da... ich kenne ein paar, die sich wärend der Verlobung wieder getrennt haben und das geht ohne Probleme. Die Frage ist we man Testen bezeichnet. Ich mein, das Pärchen lernt sich jedenfalls besser kennen, kann sich austauschen und wissen so, ob sie von ihrer Persönlichkeit zusammen passen. Klar gehört Geschlechtsverkehr nicht dazu. Es kommt nicht oft vor, das sich das Pärchen wieder trennt, aber es kommt vor und dafür ist es ja auch gedacht.
_________________
sonnigen Gruss aus Safaga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Egypt4Ever




Anmeldedatum: 16.11.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 22.11.2007, 12:08    Titel:

Das heißt eine ägyptische Verlobung findet ohne irgendwelche Papiere statt. Es ist also auch kein Orfi-Papier nötig? Man schenkt sich einfach einen Ring, macht ne kleine Feier und fertig.

Wie war das nochmal mit der Mehrehe? Ein Ägypter darf doch 4 Frauen gleichzeitig haben. Darf er die richtig heiraten oder muss er die 3 weiteren Frauen per Orfi heiraten?
Muss er für alle Frauen ein Brautgeschenk, gemeinsame Wohnung, Hochzeitsfeier und Morgengabe zur Verfügung stellen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beduine




Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 22.11.2007, 14:12    Titel:

Egypt - ich denke du hast noch nicht viel von den Gebräuche und dem eigentlichen Leben in Ägypten mitbekommen.

Ohne dich angreifen zu wollen, aber informiere dich genau bevor du dich in irgendwas verrennst. Ägypter kennen keine Liebe wie Europäer. Sie heiraten zu 95% aus anderen Gründen z.B. Stand der Familie, Geld usw.

Eine Verlobung findet genauso statt wie bei uns in Deutschland, evtl ein Ring + Party - Ende. Orfi ist eigentlich eine islamische Heirat und gilt nur in Ägypten, in sonst keinem anderen islamischen Land und genehmigt euch nur das ihr *** haben könnt ohne auch den Zorn Allah zuzuziehen!

In der Scharia ist verankert, dass ein Moslem bis zu 4 Frauen heiraten darf. Dies ist auch gesetzlich in Ägypten möglich unter bestimmten Auflagen. Grundsatz der Scharia ist das jede Frau gleich behandelt werden muß und das jede Frau die gleichen Rechte besitzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Egypt4Ever




Anmeldedatum: 16.11.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 22.11.2007, 15:00    Titel:

Nein, ich kenne in der Tat noch nicht viel über die ägyptische Kultur. Aber deshalb bin ich ja hier im Forum, um etwas über die Bräuche und die Mentalität der Ägypter zu lernen…
Hierbei interessieren mich aber nicht nur die ägyptischen-deutschen Beziehungen , sondern auch die ägyptisch-ägyptischen beziehungen…
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beduine




Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 22.11.2007, 19:15    Titel:

Als Lektüre lege ich dir das Buch Kulturschlüssel Ägypten ans Herz, ansonsten www.1001geschichte.de

Ägyptische-Ägyptische Beziehungen laufen in der Regel ganz anders ab.
Traditionelle Familien verheiraten ihre Kinder oder die Söhne fragen bei Mama nach ob sie keine passende Schwiegertöchter suchen kann. Hauptaugenmerk liegt auf einer guten Familie, Geld, gebildetet + jungfräuliches Mädel. Dann setzen sich die Familien zusammen und es werden alle geschäftlichen Dinge, wieviel Morgengabe geklärt. In der Ehe gibt es normalerweise Regelungen das die Frau den Haushalt führt, Kindererziehung übernimmt, der Mann arbeitet und Geld verdient. Sollte dies für die Frau nicht wünschen, muß das im Ehevertrag gesondert geregelt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Egypt4Ever




Anmeldedatum: 16.11.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 23.11.2007, 08:36    Titel:

Kulturschlüssel Ägypten war im Internet leider nicht mehr verfügbar Sad Dafür hab ich mir dann aber das Buch Kulturschock Ägypten und Kulturschock Islam gekauft. Dürfte in etwa der gleiche Inhalt sein. Zusätzlich dazu hab ich mir noch das Buch Ägypten Individuell von Reise-Know how, sowie den Sprachführer von Marco Polo und Kauderwelsch arabisch gekauft. Und grad lese ich das Buch „Zwischen Handy und Guavensaft“. Nächsten Sonntag veranstaltet die Autorin dieses Buches einen Gesprächs-/Diskussionsabend, zu dem ich natürlich auch hingehe. Hoffe mal, dass ich da so einiges über das Leben in Ägypten erfahren werde Very Happy
Die Internetseite 1001geschichte finde ich auch super. Lese ich schon seit 5 Jahren mit Wink Allerdings hat mich bisher da immer nur die Türkei-Sparte interessiert. Aber jetzt werde ich halt alles über Ägypten lernen Wink

Falls sonst noch jemand Buchtips hat, gerne her damit Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Bevölkerung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Handkuss bei Hochzeit Caroline Off-Topic - Dies und Das 0 14.03.2019, 01:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Moderne ägyptische Musik Dance Pop lexy Ägyptische Literatur und Musik 2 11.10.2015, 08:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägyptische Männer Nisi Bevölkerung 1 07.08.2015, 00:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Original ägyptische Lebensmittel in D... Korelia Off-Topic - Dies und Das 1 17.07.2014, 11:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ägyptische artefakte auf ebay nagi sonstiges zum alten Ägypten 12 22.03.2014, 12:20 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Ägyptische Hochzeit