Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hochzeit im Islam
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Off-Topic - Dies und Das
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hania




Anmeldedatum: 27.08.2011
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 13.10.2011, 20:44    Titel: Hochzeit im Islam

Kann mir jemand ganz kurz erklären, wie man im Islam vor Gott verheiratet ist um womöglich auch sein schlechtes Gewissen zu beruhigen? Wink
Ist das die berühmte ORFI-EHE oder ist das etwas ganz anderes??
Danke!
Liebe Grüße,
Hania
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
Luxor




Anmeldedatum: 28.04.2008
Beiträge: 357
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 14.10.2011, 18:21    Titel:

Hallo Hania,
was möchtest du denn wissen??

Wir haben islamisch geheiratet. Allerdings in Deutschland in der Moschee. In Ägypten läuft es etwas anders.

Heiratest du in D kirchlich um ... zu können? oder brauchst du den -- Schein?

LG
Luxor
_________________
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hania




Anmeldedatum: 27.08.2011
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 14.10.2011, 18:52    Titel:

Hallo!

Mich würde interessieren, wie das Heiraten in Ägypten so ist... Ich weiß, das es die Orfi-Ehe gibt und das offizielle Heiraten in Kairo. Meine Frage wäre, ob die Orfi-Ehe die islamische Ehe ist. Ein Moslem darf ja in der Regel, seine Frau vor der Heirat nicht berühren, umarmen, küssen... das ändert sich ja dann mit der Ehe! Deswegen meine Frage... reicht es im Islam, wenn man vor Gott heiratet und ist das diese berühmte Orfi-Ehe?
Hab vielen lieben Dank für deine Antwort!!!!
Hania
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 15.10.2011, 16:20    Titel:

Hallo hania,

ihr könnt die Urfi-Ehe eingehen, um euch in Ägypten frei zu bewegen, eine Wohnung mieten und um dort zusammen zu leben.

Es ist die vereinfachte Form einer Heirat, die zwar nicht anerkannt, aber geduldet wird.
Sie kann unter vielfältiger Form geschlossen werden: Ihr unterschreibt ein Blatt im Taxi, am Strand oder sonst irgendwo - oder ihr geht zu einem Anwalt, mit zwei Zeugen. Wenn ihr später ggf. noch einen islamischen Geistlichen findet, gibt er evtl. "fürs gute Gewissen" noch seinen "Segen".

Urfi Ehen gehen auch viele Ägyptische Paare ein, da diese Eheform bei weitem nicht das, was eine "ordenliche" kostet. Sie gibt ihnen aber die Freiheit zusammen zusein. Da sie aber nicht sehr angesehen ist, wird sie oft heimlich vollzogen.

Nachteil: die Frau hat keine Rechte - Vorteil: der Mann keine Verpflichtungen.

Und geht die Liebe knattern, zerreißt man das Papier. So kann es laufen.

Ich kenne Urfi-Ehen bisher nur aus dem Arabischen Raum.

PS: Wenn du sie eingehen willst, dann achte bitte drauf, das du im besten Fall beide Exemplare an dich nimmst, aber auf jeden Fall eins für dich.

Wünsch dir viel Glück Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hania




Anmeldedatum: 27.08.2011
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 15.10.2011, 20:24    Titel:

Danke, für deine ausführliche Erklärung, hätte da aber noch zwei Fragen (ich habe ja wirklich keine Ahnung) Wink

1) Warum ist es so wichtig, sich mindestens ein Papier der Eheschießung zu behalten? Was ist die Konsequenz, wenn ich keines habe??

2)Kann man auch nur bzw reicht es auch, wenn man bei einem islamischen Geistlichen heiratet???

Wäre super, wenn du mir das noh beantworten könntest!!

Hab vielen lieben Dak!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 15.10.2011, 20:56    Titel:

hania hat Folgendes geschrieben:
Danke, für deine ausführliche Erklärung, hätte da aber noch zwei Fragen (ich habe ja wirklich keine Ahnung) Wink


Liebe hania,
dann informier dich bitte noch weiter übers www - OK!! Was ich dir hier mitteile ist lange nicht alles, was ggf. zu beachten ist.

Zitat:
1) Warum ist es so wichtig, sich mindestens ein Papier der Eheschießung zu behalten? Was ist die Konsequenz, wenn ich keines habe??


Bei einer Kontolle müssen (nach meinem Wissen) beide Personen ein original Exemplar haben.

Egal welche Form ihr bei der "EheSchließung" wählt, besteh bitte darauf, dass zwei Formulare als Original ausgefüllt werden. Sonst verweigere dich.
Wenn ihr zu einem "vertrauenswürdigen Anwalt" gehen solltet, macht er es in der Regel von selbst. Wenn nicht hau ab.

Es ist wichtig für dich, in den Touristengebieten wird irre viel schundluder mit solchen Papieren getrieben, bis hin zu Erpressungen. Je mehr du darüber weißt, je sicher kannst du dich fühlen oder bist du.

Zitat:
2)Kann man auch nur bzw reicht es auch, wenn man bei einem islamischen Geistlichen heiratet???


Nein, denn sie sind zu 99,8% total dagegen.

Deshab hab ich ja oben geschrieben: Wenn ihr später ggf. noch einen islamischen Geistlichen findet, gibt er evtl. "fürs gute Gewissen" noch seinen "Segen". Das wird er sicher nur gegen ein entspechendes "Trinkgeld" tun.
Kann aber für deinen Freund eine innerliche "Rechtfertgung oder auch Beruhigung" sein. Denn er tut etwas, was nicht "ganz richtig ist".

Ägypten ist ein sehrsehr traditionelles Land, mit Werten, wenns ans Heiraten geht - die für junge Menschen m. E. zu Teil - unmenschlich sind, da heutzutage kaum mach- bzw. Leistbar.

Um das wirklich zu verstehen musst du dich informieren und immer wieder informieren. ....
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Engyy




Anmeldedatum: 15.09.2011
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 15.10.2011, 22:46    Titel:

hania hat Folgendes geschrieben:
Danke, für deine ausführliche Erklärung, hätte da aber noch zwei Fragen (ich habe ja wirklich keine Ahnung) Wink

1) Warum ist es so wichtig, sich mindestens ein Papier der Eheschießung zu behalten? Was ist die Konsequenz, wenn ich keines habe??

2)Kann man auch nur bzw reicht es auch, wenn man bei einem islamischen Geistlichen heiratet???

Wäre super, wenn du mir das noh beantworten könntest!!

Hab vielen lieben Dak!


Hallo hania,

der islamische Ehevertrag ist die Orfi- Ehe, der ägyptische der beim Shar el Akari.
Ich habe noch niemals davon gehört, dass ein Imam ein birelgiöses Paar traut. Dafür müsste sie zum Islam konvertieren.
Wenn ihr einen Orfi macht bei einem Anwalt, dann bekommt jeder von euch ein Original, eins verbleibt bei dem Anwalt. Bei einer "Scheidung" reicht es hier nicht aus, wenn beide "Vertragspartner" jeweils ihren Vertrag vernichten ohne das Dokument beim Anwalt. Gibt es jedoch nur 2 Originale, dann reicht ein Zerreissen für die Scheidung aus. Solltest du den Wunsch nach Scheidung verspüren, dein angetrauter Orfi- Mann allerdings nicht und er weigert sich seinen Vertrag zu vernichten bleibst du sozusagen seine "Frau". Das könnte dir im Falle einer erneuten Orfi-Eheschliessung große Probleme bereiten. Da auf einem Orfi-Papier, zumindest bei dem anwaltlichen, beide Namen mit Passnummern vermerkt sind, reicht es aus, bei einer Kontrolle nur einen Schein vorzulegen.

Lieben Gruß, Engyy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luxor




Anmeldedatum: 28.04.2008
Beiträge: 357
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 11:02    Titel:

Liebe/r Engyy,

doch, uns hat ein Imam in der Moschee getraut. Weil sich die katholische Kirche angestellt hat, von wegen wieder tausenden von Papieren und Genehmigungen haben wir eben den Bund fürs Leben vor Allah geschlossen. Da gab es gar kein Problem das ich Christin bin. Es ist halt wichtig zu einer Buchreligion zu gehören. Wie auch das Judentum.

LG
Luxor
_________________
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Luxor




Anmeldedatum: 28.04.2008
Beiträge: 357
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 11:02    Titel:

Liebe/r Engyy,

doch, uns hat ein Imam in der Moschee getraut. Weil sich die katholische Kirche angestellt hat, von wegen wieder tausenden von Papieren und Genehmigungen haben wir eben den Bund fürs Leben vor Allah geschlossen. Da gab es gar kein Problem das ich Christin bin. Es ist halt wichtig zu einer Buchreligion zu gehören. Wie auch das Judentum.

LG
Luxor
_________________
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stella_83




Anmeldedatum: 28.03.2009
Beiträge: 91

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 12:05    Titel:

maherba hat Folgendes geschrieben:
[b]
PS: Wenn du sie eingehen willst, dann achte bitte drauf, das du im besten Fall beide Exemplare an dich nimmst, aber auf jeden Fall eins für dich.


Warum 2? Bei mir gabs nur 1 Exemplar, dass ich unterschrieben habe. Ohne Unterschrift ist nichts gültig. Warum sollte es wichtig sein, 2 zu haben???

hania hat Folgendes geschrieben:
1) Warum ist es so wichtig, sich mindestens ein Papier der Eheschießung zu behalten? Was ist die Konsequenz, wenn ich keines habe??


Da gibts keine Konsequenz, wenn du nicht vorhast, nach einer Scheidung in Ägypten zu bleiben und wieder neu zu heiraten.
Lass dich nicht so verrückt machen. Du hast als Ehefrau ein Reiserecht und kannst jederzeit nach Deutschland zurück. In Deutschland ist Orfi nicht gültig. Also auch wenn du dich in Ägypten nicht scheiden lässt, gilst du in Deutschland als unverheiratet, wenn du deinen Habibi wieder verlässt. Du hast keine Rechte und keine Pflichten. Orfi ist in etwa so viel Wert wie ein Stück Klopapier.
Pass aber auf, was in dem Orfi Vertrag steht. Lass ihn dir online geben und übersetz ihn mit google ins deutsche und les alles nach. Ein Standartvertrag ist nichts schlimmes, aber dein Habibi könnte Extraklauseln hinzugefügt haben.
Der Mann hat zwar keine Pflicht Unterhalt zu zahlen, aber wenn du richtig in Kairo heiratest, dich scheiden lässt und nach Deutschland gehst, wirst du mit Sicherheit auch so keinen Unterhalt bekommen, da ein Durchschnittsägypter weniger wie 100€ im Monat verdient. Also ist es egal, ob du Orfi oder richtig beim Standesamt heiratest.

hania hat Folgendes geschrieben:
2)Kann man auch nur bzw reicht es auch, wenn man bei einem islamischen Geistlichen heiratet???


Ja, wenn er es macht und ihr einen schrifftlichen Nachweiß bekommt, dass ihr verheiratet seit, da der Staat einen Nachweiß haben möchte, ob ihr wirklich verheiratet seit. Wenn ihr es nicht beweißen könnt, könnte dein Habibi evtl. ins Gefängnis, wenn ihr" unverheiratet" erwischt werdet.

hania hat Folgendes geschrieben:
Kann mir jemand ganz kurz erklären, wie man im Islam vor Gott verheiratet ist um womöglich auch sein schlechtes Gewissen zu beruhigen? Wink
Ist das die berühmte ORFI-EHE oder ist das etwas ganz anderes??
Danke!
Liebe Grüße,
Hania


Aus religiöser Sicht reicht es auch ohne Orfi zu heiraten. Er muss nur deinen Vater um deine Hand bitten, das heist so viel wie, beide Familien müssen davon bescheid wissen. Ihr müsst tief im Inneren der Überzeugung sein (vor Allah bezeugen, dass ihr heiraten möchtet), eure Ehelichen Pflichten einzugehen (zb. muss er dir während der Ehe Unterhalt zahlen, ...), bei dem Schwur müssen 2 männliche Zeugen anwesend sein und er mus dir eine Brautgabe zahlen - egal wie hoch und egal was.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 12:35    Titel:

stella_83 hat Folgendes geschrieben:

Warum 2? Bei mir gabs nur 1 Exemplar, dass ich unterschrieben habe. Ohne Unterschrift ist nichts gültig. Warum sollte es wichtig sein, 2 zu haben???


Es ist SEHR wichtig, dass die Frau über beide Kopien verfügt. Nur so kann sie sich scheiden, auch wenn ihr Mann der Scheidung nicht zustimmt. Solange der Mann im Besitze des Orfi Vertrages ist, solange sind die beiden verheiratet! Und wenn der Mann rumspinnt, kann er mit diesem Papier ganz schön viel Elend anrichten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 12:47    Titel:

Homar hat Folgendes geschrieben:
stella_83 hat Folgendes geschrieben:

Warum 2? Bei mir gabs nur 1 Exemplar, dass ich unterschrieben habe. Ohne Unterschrift ist nichts gültig. Warum sollte es wichtig sein, 2 zu haben???


Es ist SEHR wichtig, dass die Frau über beide Kopien verfügt. Nur so kann sie sich scheiden, auch wenn ihr Mann der Scheidung nicht zustimmt. Solange der Mann im Besitze des Orfi Vertrages ist, solange sind die beiden verheiratet! Und wenn der Mann rumspinnt, kann er mit diesem Papier ganz schön viel Elend anrichten!



Danke Homar, genau so sieht es aus. Wink

Es gab mal einen sehr interessanten Artikel darüber: Urfi-Ehen in Ägypten - Hochzeit light stürzt Zehntausende ins Unglück, auch wenn er von 2008 ist, es hat sich nichts zum Guten verändert.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 14:31    Titel:

Wäre das nicht auch ein Thema für die neue Verfassung in Ägypten ??? - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Homar




Anmeldedatum: 18.08.2009
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 14:57    Titel:

Das Problem ist ja nicht, was in der Verfassung steht, sondern was in den Köpfen der Leute ist. Und da braucht es gerade beim Thema Rechte der Frauen noch viel Umdenken. Meine Hoffnung, dass sich da mittelfristig etwas ändern wird, sind gleich null.

Ich habe das Thema verschiedentlich unter guten Bekannten angesprochen, aber da sieht niemand Handelsbedarf. Die Reaktionen auf meinen Vorschlag, dass doch mal eine Frau Präsidentin werden könnte, möchte ich jetzt hier nicht schildern Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 15:01    Titel:

Homar - wir hätten da eine übrig, die derzeitig weltweit unterwegs ist, vielleicht könnten die diese Dame gebrauchen Laughing - FLO Embarassed
( P.s. - A.S wäre auch verfügbar )
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ägypten Forum -> Off-Topic - Dies und Das Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Handkuss bei Hochzeit Caroline Off-Topic - Dies und Das 0 14.03.2019, 01:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Namensänderung nach Hochzeit in Ägypten susanga Off-Topic - Dies und Das 2 11.07.2013, 20:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gelebter Islam in Aegypten maherba Religion in Ägypten 5 17.10.2012, 12:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erneut Proteste gegen Anti-Islam Film Selket09 News über Ägypten 19 14.09.2012, 15:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pop Islam jamila Off-Topic - Dies und Das 2 06.04.2011, 14:04 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Hochzeit im Islam