Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neues Museum
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ã„gypten Forum -> Kairo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 05.10.2010, 15:42    Titel: Neues Museum

40 Unternehmen bewerben sich um die Arbeit an der letzten Bauphase des neuen Grand Egyptian Museum, dessen Errichtung 550 Mio. Dollar kostet.
Eine Liste der Bewerber, die in die engere Wahl kommen, wird in Kürze vom Kultusministerium veröffentlicht.
Ein Anteil von 300 Mio. Dollar wir durch japanische Kredite finanziert, der Rest von der Äg. Regierung.
Das Museum mit Blick auf die Pyramiden, in dem 100 000 Artefakte ausgestellt werden sollen, entsteht auf einer Fläche von 117 Morgen Land.
Bereits im vergangenen Juni wurden von der Präsidentengattin die ersten beiden Bauabschnitte eröffnet.
Sie umfassen ein Restaurierungszentrum, eine Feuerwehrstation und ein Kraftwerk. Die dritte und letzte Bauphase soll in 26 Monaten abgeschlossen sein.
Quelle - Kemet Okt.2010/Heft 4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
asfura




Anmeldedatum: 14.06.2009
Beiträge: 519

BeitragVerfasst am: 07.10.2010, 08:19    Titel:

Aha, Danke Flori....Dafuer ist Geld da. (Du verstehst den ironischen Untertom....)
_________________
Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muß durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 11.01.2012, 18:08    Titel:

Glauben kann ich es noch nicht, wenn man bei dem Gelände steht. Aber diese Meldung gab es heute Wink

Kairo: Neues Ägyptisches Museum soll 2015 fertig sein
Das neue Ägyptische Museum vor den Toren Kairos soll 2015 eröffnet werden. Bis dahin werde die dritte und letzte Phase der Bauarbeiten beendet sein, kündigte der zuständige Minister, Mohammed Ibrahim, gestern an. ... Quelle und mehr
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 11.01.2012, 18:23    Titel:

maherba ... und immer wieder neues zum Schmunzeln !!! - Die Nachricht stammt vom ORF - das war doch nicht unser Lieblingsössi ????????? - Wink Wink Wink - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 11.01.2012, 21:45    Titel:

Liebes Flöchen,

ich bitte dich - Silvester ist gerade mal 10 Tage alt Laughing

flori hat Folgendes geschrieben:
maherba ... und immer wieder neues zum Schmunzeln !!! - Die Nachricht stammt vom ORF - das war doch nicht unser Lieblingsössi ????????? - Wink Wink Wink - FLO


Glaube kaum, das unser Freund -
Ostern so weit vorzieht und dir solch ein "Ei" ins Nest legt. Wink
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 12.01.2012, 00:01    Titel:

Das gibt nen Ansturm, wenn der Bau endlich fertig und eingerichtet ist. Da kommt die halbe Welt hin...

Aber wer weiß schon, was da bis 2015 noch so alles passiert...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 22:41    Titel:

Montag 12. März 2012 wurde von Mohamed Ibrahim und der Japanischen Botschaft die 3. Stufe des neuen Museums in Gizeh eingeleitet, die 40 Monate dauern wird ( Eröffnung offiziell 2015).
Die Arbeiten werden von Orascom und dem belgischen Konzern BESIX ausgeführt, die Vorbereitung der Baustelle dauert 3 Monate.
Bei einem Treffen in Tokyo zwischen dem Antikenminister und Vertretern Japans wurde den Ägyptern die Finanzierung durch Japan mit einem Kredit , der 10 Jahre und 1% Zinssatz beträgt , zugesichert. ( Quelle Kemet April 2012 ) - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blueray




Anmeldedatum: 25.11.2007
Beiträge: 682
Wohnort: Cairo

BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 05:46    Titel:

vielleicht ist es besser so mit dem neuen museum, da es sicher größer und eben auch nagelneu ist. ausserdem wird es die innenstadt entlasten, auch ein schritt in die richtige richtung.
trotzdem werde ich noch bis dahin das "alte" museum besuchen solange es eben geht, für mich ist es schade, ich kenne cairo nicht anders mit dem schönen gebäude am tahrir....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 12:25    Titel:

und dieses alte Gebäude wird auch weiterhin das Ägyptische Museum mit den meisten seiner bisher enthaltenen Artefakte bleiben.
Viele bisher unrestaurierte und teilweise sogar noch Original verpackt aus der Finderzeit werden ausgelagert, dto kommen natürlich ettliche Neufund die in einem Zwischenlager deponiert werden , dazu.
Deshalb bekommt das neue Museum auch die Bezeichnung Nationalmuseum.
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 13:23    Titel:

Flori - Verstehe ich das richtig? Das "alte" Ägyptische Museum wird weiterhin eine ägyptische Sammlung enthalten und nicht anderweitig genutzt werden? Ich dachte bisher, dass im neuen Museum dann alles Platz hätte...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 17.04.2012, 17:38    Titel:

es ist geplant, das "alte " Museum weiterhin als das was es ist zu nutzen, denn die Erwartungen auf ständig neue Funde wird schon im Neuen eingeplant. Die Mumiensääle z.B werden vermutlich auch im Alten Museum bleiben.
Zudem : das alte Museum bietet für mich immer noch - aus aus geschichtlicher Sicht seines Erbauers und bis heute bedeutendsten Museums der Welt - einen Symbolischen Charakter für fast 200 Jahre einzigartige Archäologie - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 10:42    Titel:

Hi Flori, da bin ich durchaus deiner Meinung. Die Lage am Tahir finde ich jetzt halt ziemlich unglücklich und allein deshalb wäre ein Umzug vielleicht besser. Weißt du eigentlich, was mit dem Haus der Partei daneben passieren soll, dass ja zum Glück Anfang 2011 nicht brennend auf das Museum gestürzt ist? Das wäre ja eine unglaubliche Katastrophe gewesen. Jetzt steht es als Ruine neben dem Museum...ich hoffe, die reißen das irgendwann ab.
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 04.05.2012, 10:26    Titel:

Ägyptens neue Antike

Archäologen planen mit deutscher Hilfe.


Mal hat Hosni Mubarak den Grundstein bereits gelegt, erzählen sich Kairos Spötter. Und gut ein Jahr nach der Revolution versammelten sich unlängst seine politischen Nachfolger erneut auf dem Giza-Plateau in Sichtweite der Pyramiden. Wieder gab es festliche Reden und feierliche Schwüre. ..Quelle und weiterlesen
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!


Zuletzt bearbeitet von maherba am 04.05.2012, 12:01, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 04.05.2012, 10:53    Titel:

Wenn die schlau sind, bauen sie gleich noch ein paar Hotels auf das Gelände. So wie in Legoland oder Disneyworld. Bei so einem riesigen Museum kann man doch locker ne Woche vor Ort bleiben. Ich freu mich jetzt schon auf meinen Besuch Cool
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 04.05.2012, 18:32    Titel:

da sind doch schon ettliche Hotels in der näheren Umgebung, wie z.B. das Mövenpick Pyramids Resort , das Mena House Oberoi und das Oasis Pyramids , die direkt gegenüber liegen und wenn die Touristenzahlen nicht eifrig in Kairo zunehmen, wedren auch keine neuen benötigt - FLO
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ã„gypten Forum -> Kairo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ein gutes Neues Jahr 2020 Polarlicht Off-Topic - Dies und Das 1 31.12.2019, 18:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Feuer im neuen Museum in Gizeh flori Kairo 1 30.04.2018, 17:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Museum mit Panne flori sonstiges zum alten Ägypten 1 22.01.2015, 17:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Visum/ Neues Termina/ Transfer PeterEgypt Hurghada 11 20.12.2014, 12:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein neues Münz Museum für Kairo maherba Kairo 0 12.09.2014, 19:57 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Neues Museum