Ägypten ForumForum ÄgyptenÄgyptenforumAegypten ForumÄgypten Community
Ägypten-Infos  |  Reiseberichte  |  Ägypten-Forum  
Ägypten Forum

 

 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Teil 1 Ein Jahr Mursi und die Zeit danach
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Ägypten Forum -> News über Ägypten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 01.07.2013, 11:01    Titel:

Proteste in Ägypten: Touristen sollten Kairos Innenstadt meiden

Auch in den kommenden Tagen wird in Ägyptens Großstädten protestiert. Das Auswärtige Amt rät Reisenden, Demonstrationen in Kairo oder Luxor weiträumig zu umgehen. In den Urlaubsgebieten am Roten Meer merken Touristen von den Unruhen wenig......
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aegypten Urlauber







Verfasst am:     Titel: Urlaubsangebote

Nach oben
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 01.07.2013, 16:05    Titel:

Mursi verliert vier Minister
Der Druck auf Ägyptens Präsident Mursi wächst: Hunderttausende verlangen seinen Rücktritt - und jetzt sind auch vier seiner Minister zurückgetreten. Sie sollen ihre Ämter niedergelegt haben, um Solidarität mit den Demonstranten auszudrücken. ..
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 01.07.2013, 16:13    Titel:

Militär stellt Politik Ultimatum von 48 Stunden
Die politische Krise in Ägypten verschärft sich: Die Armeeführung fordert von Regierung und Opposition, den Konflikt binnen 48 Stunden zu lösen. Die Forderungen des Volkes müssten erfüllt werden. Staatschef Mursi verlor vier seiner Minister. ...
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flori




Anmeldedatum: 04.06.2009
Beiträge: 1961
Wohnort: im schönen Schwabenland

BeitragVerfasst am: 01.07.2013, 21:12    Titel:

Mursi gibt heute KEIN Statement mehr - so Al Jazeera - das Volk tobt
_________________
privater Travel - Agent für antike Stätten in Ägypten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 07:41    Titel:

Bericht und Video mit Karim El-Gawhary
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
robo




Anmeldedatum: 22.06.2013
Beiträge: 16
Wohnort: Niederlande

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 07:58    Titel:

Man kann nur das Beste fuer das Aegyptische Volk wuenschen. Ich hoffe es kommt zur Ruhe und es wird den Menschen dort bald besser gehen.
War vor 3 Jahren schonmal dort und im letzten Mai. Die Unterschiede sind schon erschreckend ..... Sicherlich war nicht alles gut unter dem alten Herrscher, aber das ein oder andere ist nun auch nicht gut. Bin gespannt was das Militaer nun macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 08:06    Titel:

Staatskrise in Ägypten:
Mursi weist Ultimatum des Militärs zurück

_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
robo




Anmeldedatum: 22.06.2013
Beiträge: 16
Wohnort: Niederlande

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 08:09    Titel:

Hat Mursi einen Sponsor-Vertrag mit einem Klebemittel-Hersteller? So wie dieser auf dem Stuhl klebt koennte man das ja beinahe annehmen.

Irgendwie schleicht sich in mir das Gefuehl das es nachher 2 Aegyptische Staaten geben wird......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 08:33    Titel:

Ägyptens zerrissene Gesellschaft



Ägyptisches Militär weist Putschvorwürfe zurück

Bei der Intervention der Streitkräfte in den Machtkampf in Ägypten handelt es sich nach Darstellung des Militärs nicht um einen Putsch.
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 08:39    Titel:

Verrückte Welt: Vor kurzem wurde das Militär noch verteufelt, jetzt sehnt man es sich als Heilsbringer wieder zurück. Auch wenn das Militär Ägypten gar nicht regieren will, wird es dennoch sicher für Stabilität sorgen können. Auch mit Finanzwirtschaft kennen sich die hohen Offiziere aus. Haben sie doch selbst große Unternehmen und sind Millionäre. Mit Demokratie hat eine Militärführung jedoch nichts zu tun. Die rückt wieder in weite Ferne. Bis sich die Oppositionen mal einig werden, wissen was sie wollen und sich auf einen Präsidenten geeinigt haben, könnte man wohl noch ein paar Pyramiden bauen...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 08:45    Titel:

Littleburni hat Folgendes geschrieben:
Mit Demokratie hat eine Militärführung jedoch nichts zu tun. Die rückt wieder in weite Ferne. Bis sich die Oppositionen mal einig werden, wissen was sie wollen und sich auf einen Präsidenten geeinigt haben, könnte man wohl noch ein paar Pyramiden bauen...


Alles braucht seine Zeit und das ist gut so.

Jetzt haben die Menchen endlich begriffen, das sie mit den Muslimbrüdern die Falschen gewählt haben. Ich denke, das ist ein erster, SEHR wichtiger Schritt nach vorn.

Ich persönlich glaube an die Ägypter, sie werden es schaffen!! Aber sie brauchen Zeit und Menschen, die an sie glauben, so wie wir ÄgyptenFans!!
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nagi




Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 12:15    Titel:

Zitat:
Ich persönlich glaube an die Ägypter, sie werden es schaffen!! Aber sie brauchen Zeit und Menschen, die an sie glauben, so wie wir ÄgyptenFans!!



Das ist schön!!! Hoffen wir, dass es so bleibt.

Gruß
Nagi
_________________
wir konzentrieren uns auf gemeinsamkeiten, und entschuldigen uns gegenseitig für verschiedenheiten. Nagi. www.kairo-in.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Littleburni




Anmeldedatum: 25.10.2011
Beiträge: 1442
Wohnort: Bei Alfeld im Wald

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 13:39    Titel:

maherba hat Folgendes geschrieben:
Jetzt haben die Menchen endlich begriffen, das sie mit den Muslimbrüdern die Falschen gewählt haben. Ich denke, das ist ein erster, SEHR wichtiger Schritt nach vorn.


Das stimmt wohl nicht so ganz. Diejenigen, die die Muslimbrüder gewählt haben, sind immer noch von Ihnen überzeugt. Schließlich haben nur 33% überhaupt gewählt und davon haben etwas mehr als die Hälfte für Mursi also die Muslimbrüder gestimmt. Der große Teil der Bevölkerung hat wohl eher begriffen, dass sie lieber hätten wählen gehen sollen, statt sich von den Wahllokalen fernzuhalten. Wobei man darüber streiten kann, wen man den hätte wählen sollen, so chaotisch wie die Parteien da alle sind. Eine große Kaolition wäre augenscheinlich eine Lösung. Aber die sind sich alle so spinnefeind, dass sie keine Kompromisse eingehen werden, die man nun mal braucht, wenn es vorwärts gehen soll.

Klar braucht Ägypten noch Zeit. Aber sag das mal den Leuten, die nicht mehr wissen, wie sie ihre Familien ernähren sollen, den Arbeitslosen, den unterdrückten Frauen, den Kindern usw usw...

Es erwartet ja niemand den großen Aufschwung. Aber die Leute brauchen wenigstens kleine positive Zeichen für die Zukunft. Aber es gibt bisher leider keine...
_________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
robo




Anmeldedatum: 22.06.2013
Beiträge: 16
Wohnort: Niederlande

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 14:36    Titel:

Vielleicht sollte das Militaer doch erstmal diverse strukturen aufbauen nach demokratischen Prinzip?
Meiner Meinung nach kann man der Bevoelkerung keinen Vorwurf machen bzgl. des Waehlens damals. Vielleicht kamen die Wahlen damals einfach noch zu frueh? Diverses braucht eben Zeit: siehe die zusammenfuerhung von West - und Ost Deutschland.
Das sich Einer, wie Mursi & seinem Gefolge, sich dann aber die Unwissenheit und eventuell die Orientierungslosigkeit der Menschen sich dann so zu eigen macht und dessen Wuenschen mit Fuessen tritt das ist unter aller nochwas. Dieses Problem ist ja nicht so, das dies erst seit gestern so is, sondern schon laenger. Dem muss ein guter Praesident nachkommen.
Aber auch bei uns machen die Politiker nicht das was unbedingt deren Bevoelkerung moechte! Egal ob in D, AUT oder NL. Manchmal habe ich das Gefuehl das die nichts besseres zu tun haben, als Ihr eigenes Volk zu piesacken. Aber dennoch, geht es uns sehr sehr gut hier in MittelEuropa.
Und wer weiss, und die Demokratie ist nichts fuer Egypten bzw fuer arabische Voelker? Und wenn Demokratie, welche ist denn die Gute? Sowie in den USA? Oder wie in Deutschland oder doch sowie in Oesterreich?
Wenn es jetzt wirklich Aegypten in zwei Lagern spalten sollte, vielleicht waere es dann auch besser es gebe zwei Aegyptische Laender: eine Demokratische und eine die der Muslimbruederschaft folgen moechte.

Egal was kommt, man sollte nicht seinen Willen dem Anderen aufzwaeng- en!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maherba




Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 9063
Wohnort: mal hier - mal da

BeitragVerfasst am: 02.07.2013, 20:49    Titel:

Machtkampf in Ägypten: Militärputsch mit Ankündigung
_________________
Ganz liebe Grüße

und denkt dran: Wenn ihr auf Reisen geht um etwas anderes zu sehen - dann beklagt euch nicht - wenn alles anders ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Ägypten Forum -> News über Ägypten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 2 von 7


Urlaub in Ägypten
    Ausflüge in Ägypten ab Hurghada, Luxor, Sharm El Sheikh oder Kairo    


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ein gutes Neues Jahr 2020 Polarlicht Off-Topic - Dies und Das 1 31.12.2019, 18:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mursi sein Sohn setzt Kopfgeld aus. siddi News über Ägypten 0 08.06.2015, 13:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ägyptens Präsident Mursi el_pharao News über Ägypten 19 21.04.2015, 10:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Mann seit langer Zeit Polarlicht News über Ägypten 1 06.02.2015, 15:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Zeit mit Abdel Fatah al-Sisi maherba News über Ägypten 27 25.06.2014, 17:17 Letzten Beitrag anzeigen






Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de , optimiert mit SEO phpBB
Home   Flüge    Hotels    Mietwagen    Nilkreuzfahrten    Reiseangebote   Partner   Sprachkurs Ägyptisch   Pauschalreisen
Forum Ägypten
2006 © Copyright Aegypten-Urlauber.de. All rights Reserved.  Impressum | Datenschutz
Thema: Teil 1 Ein Jahr Mursi und die Zeit danach